Das sind die Brillentrends des Jahres 2022, es wird bunt und vielfältig.

Das sind die Brillentrends des Jahres 2022, es wird bunt und vielfältig. (Foto: © KGS/ Brille: 1 MYKITA, 2 SCOTCH & SODA @ Mondottica, 3 Mexx Eyes)

Das sind die Brillentrends 2022

Schauen, shoppen, schaulaufen. Welches Accessoire könnte mehr dazu anregen als eine neue Brille? Die diesjährigen Brillentrends haben für jeden Geschmack etwas dabei.

Kunstvoll gestaltet und alles andere als eintönig, die Brillentrends für dieses Jahr sind vielfältig. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. XXL-Brillen, kleine, bunte und künstlerisch gestaltete Brillen sowie altbekannte Klassiker sind dieses Jahr im Trend.  

Brillentrend 1: Kunstvoll und kreativ

Wer es außergewöhnlich mag, wird diesen Trend lieben. Extravagante Muster wie zum Beispiel gestreift, marmoriert, kariert, geblümt oder dreidimensional zieren die Fronten und Bügel. Filigrane Durchbrüche, Schmucksteine sowie Windsor-Ringe sind perfekt für den Brillenrahmen. In leuchtend-schimmernden Farben sind die Brillen perfekt, um selbst bei tristem Wetter gute Laune zu verbreiten.

Brillentrend 2: Schwarz geht immer

Foto: © KGS/ 1 Rodenstock 2 Andy Wolf Eyewear 3 frost eyewearFoto: © KGS/ 1 Rodenstock 2 Andy Wolf Eyewear 3 frost eyewear

Schwarz muss nicht gleich langweilig sein. Dieses Jahr werden wir mit einer Vielfalt von neuen Modellen überrascht. Sehr edel mit großen, rahmenlosen Fronten und gefrästen oder kolorierten Rändern, kombiniert mit dezenten schwarzen Bügeln oder minimalistischen Fassungen aus hauchdünnen Metallen.

Fürs Business eignen sich puristische, rechteckige Modelle oder kompakte Vollrandfassungen. Feminin wirken Cateye-Brillen im modern interpretierten Vintage-Style von zauberhaft bis schräg. Pilotenbrillen stehen für Lässigkeit. Von klassisch bis zeitgemäß adaptiert in eckiger Linienführung mit kompakten Nasenstegen und kräftigen, mattgrauen Acetat-Fronten.

Brillentrend 3: Außergewöhnlich statt Mainstream

Foto: © KGS/ 1 Metropolitan Eyewear 2 JOOP! EYEWEAR @ Menrad 3 MINI EYEWEARFoto: © KGS/ 1 Metropolitan Eyewear 2 JOOP! EYEWEAR @ Menrad 3 MINI EYEWEAR

Hipster lieben das Außergewöhnliche und werden mit XXL-Brillen bestens bedient. Nur noch das Haar im Out-of-Bed-Look stylen und das Secondhand-Sakko anziehen – fertig ist der Style.

Um das ganze noch außergewöhnlicher zu gestalten, kommen dieses Jahr auch Brillen mit geometrischen Fassungen in aufregenden Farben auf den Markt.

Brillentrend 4: modern und elegant zugleich

Foto: KGS/ 1 Jos. Eschenbach 2 MENRAD © Menrad 3 MINI EYEWEARFoto: KGS/ 1 Jos. Eschenbach 2 MENRAD © Menrad 3 MINI EYEWEAR

Zart, anmutig und harmonisch wirken die filigranen Acetat-Rahmen, welche von schmalen Metallbügeln gehalten werden. Bei den Farben werden keine Grenzen gesetzt: uni, transparent, changierend, in Hornoptik oder mit Muster. Auch bei den Formen ist viel Spielraum: Wayfarer, Panto, Clubmaster, Cateye, Piloten- oder Oversize-Brille.

Brillentrend 5: Gegensätze für Experimentierfreudige

Foto: KGS/ 1 Jos. Eschenbach 2 MENRAD © Menrad 3 MINI EYEWEARFoto: KGS/ 1 Jos. Eschenbach 2 MENRAD © Menrad 3 MINI EYEWEAR

Stilbrüche sind schon lange in Mode, aber nun ist dieser Trend auch bei den Brillen angekommen. Rund trifft auf eckig, minimalistisch auf auffällig. Schöne Brüche liefern puristische Rahmen mit opulenten Nasenstegen. Die klassische Panto-Brille bekommt durch abgeflachte obere Ecken einen modernen Touch. Die Liaison beeindruckt rahmenlos, als Halb- und Vollrandmodell, in Acetat oder Metall gegossen.

Quelle: Kuratorium Gutes Sehen e.V.

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: