VW bietet mit dem Amarok Pick-up eine Basis für diverse Aufbauten und Anpassungen.

VW bietet mit dem Amarok Pick-up eine Basis für diverse Aufbauten und Anpassungen. (Foto: © Kunath )

VW Amarok: Winterdienst mit dem Pick-up

Mit Upgrades von Kunath, GearTraders, Hilltip und horntools noch mehr Nutzwert für den VW Amarok. Wir geben Ihnen einen Überblick!

Auch mit einem handelsüblichen Amarok den Wettereinflüssen des Winters trotzen. Ganz im Zeichen des Wintereinsatzes stehen die Anbauteile der Firmen Kunath, GearTraders und Hilltip. Sie bieten Streugeräte, um die Straßen frei von Eis zu halten, bis hin zu Schneeschilden viele Teile an, die Ihren Pick-up noch vielseitiger einsetzbar zu machen.

Anbauteile von Fahrzeugbau Kunath

Hydraulisch steuerbarer Schneeschild von Kunath zum Räumen von verschneiten Straßen. Foto: © Kunath
Hydraulisch steuerbarer Schneeschild von Kunath zum Räumen von verschneiten Straßen. Foto: © Kunath

Einen Drei-Seiten-Kipper (Gewicht rund 360 Kilogramm) hat Fahrzeugbau Kunath aus Döbeln für den Amarok als Doppelkabiner im Angebot. Hilfsrahmen und Kipprahmen sind aus komplett feuerverzinkten Stahlleichtbauprofilen gefertigt, die Bordwände aus Aluminium sind eloxiert. Optional ist eine zusätzliche Pulverbeschichtung bzw. Lackierung des Rahmens möglich. Die Seitenwände und die Heckbordwand sind abklappbar ausgeführt, im Bodenrahmen der Pritsche sind Zurrösen eingelassen. Der Boden selbst besteht aus 18 mm starken Siebdruckbodenplatten.

Der Antrieb des Hydraulikzylinders erfolgt über ein elektrohydraulisches Aggregat und ist vom Fahrerhaus aus bedienbar. Der Kipper ist innen 192 cm breit, 170 cm lang und hat eine Bordwandhöhe von 35 cm. Inklusive Unterfahrschutz mit Beleuchtung liegt der Preis bei 6.240 Euro plus Mehrwertsteuer. Bei der ebenfalls lieferbaren Pritsche (Innenlänge 160 cm, Innenbreite 192 cm, Gewicht 245 kg) sind zu einem Preis von 3.840 Euro plus Mehrwertsteuer die Bordwände aus eloxiertem Aluminium 40 cm hoch.

In einer Breite von 205 oder 217 cm ist der Schneepflug Fisher HS (Betriebsspannung 12 V) aus robustem Stahl und mit PE-Schürfleiste lieferbar. Die Räumbreite beträgt bei maximalem Winkel ca. 180 cm bzw. 200 cm. Heben, senken und schwenken erfolgt per Fernsteuerung. Zusammen mit einem für Salz oder Salz-/Sand-Gemisch geeigneten 500 Liter Elektro-Aufbaustreuer SaltDogg SHPE0750 mit V2A Abdeckhaube über der Förderschnecke gibt es den Schneepflug als Winter-Komplettpaket ab 11.197 Euro plus Mehrwertsteuer.

Anbauteile von GearTraders

Schubladen von GearTraders: Werkzeug immer gut sortiert und griffbereit! Foto: © Geartraders
Schubladen von GearTraders: Werkzeug immer gut sortiert und griffbereit! Foto: © Geartraders

Ein Schubladensystem zum Auswaschen und für über eine Tonne Last bietet GearTraders mit dem Decked Schubladensystem an. Das wetterfeste System ist aus recyceltem Hochdruck-Polyethylen (HDPE) und einem innenliegenden Stahlskelett gefertigt und für bis zu 1.080 Kilogramm schwere Last tauglich. Bis zu 900 Kilo Last trägt das Deck, je 90 Kilo zwei Schubladen. Diese gleiten durch ihre spezielle Lagerung auf großen Rollen auch bei voller Beladung leichtgängig und verriegeln selbsttätig.

Mit einem optionalen Schloss lassen sie sich abschließen. Seitlich gibt es zu den Radhäusern hin noch zwei wasserdichte Stauboxen. Das System ist für alle gängigen Pick-ups lieferbar. Die Montage erfolgt ohne Bohren, die Plattform wird an den Standard-Zurrösen der Pick-ups befestigt.

Anbauteile von Hilltip

Streugeräte helfen im Einsatz gegen vereiste Straßen. Foto: © Hilltip
Streugeräte helfen im Einsatz gegen vereiste Straßen. Foto: © Hilltip

Anbauten für den Winterdienst liefert Hilltip. Etwa den V-förmigen Pflug mit LED-Leuchte, den es im Paketpreis für 7.810 Euro gibt. In gerader Ausführung sind 6.438 Euro zu zahlen. Beide Schneepflüge gibt es in unterschiedlichen Breiten, sie sind mit einem System zur Schnellmontage ausgestattet.

Als Ergänzung gibt es für 3.890 Euro einen Heckklappen-Streuer mit Smartphone-Steuerung. Die serienmäßige GPS-Geschwindigkeitssteuerung passt die Menge des Streumaterials (g/m2) automatisch an die Geschwindigkeit des Fahrzeuges an. In Edelstahl-Ausführung ist der Steuer für 5.389 Euro zu haben, der Kombi-Streuer steht ab 6.169 Euro in der Preisliste.

Social MediaMehr von Hilltip auf Instagram!
Videos von Hilltip auf YouTube gucken!

Anbauteile von horntools

Salzstreuer und Schneepflüge hat auch horntools im Programm. Die Salzstreuer sind zu Preisen ab 2.970 Euro zu bekommen, die Schneepflüge - verfügbar in unterschiedlichen Breiten - starten bei 6.500 Euro. Zudem offeriert horntools Schubladen-Systeme und Schwerlastauszüge, Ladeflächenabdeckungen und Seilwindensysteme (ab 1.890 Euro).


Social-Mediahorntools auf Instagram besuchen!
horntools auch auf YouTube!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: