Oliver Behrends belegte beim Bundesleistungswettbewerb des Brunnenbauerhandwerks den ersten Platz.

Oliver Behrends belegte beim Bundesleistungswettbewerb des Brunnenbauerhandwerks den ersten Platz. (Foto: © ZDB/Petra Reidel)

Oliver Behrends gewinnt PLW der Brunnenbauer

Beim Bundesleistungswettbewerb der Brunnenbauer gab es nur einen Erst- und Zweitplatzierten. Oliver Behrends aus Niedersachsen konnte sich über die Goldmedaille freuen. Vizemeister wurde Jan Roehl aus Schleswig-Holstein.

"Ich bin glücklich, überrascht und hätte nicht mit dem Ergebnis gerechnet", kommentierte der 21-jährige Oliver Behrends (Ausbildungsbetrieb: Thades Gerdes GmbH, Norden) sein Wettbewerbsergebnis beim "Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks – Profis leisten was" (PLW). Silber ging an Jan Roehl (Ausbildungsbetrieb: von Aspern & Söhne GmbH & Co. KG, Nortorf) aus Schleswig-Holstein. Ein dritter Platz wurde nach Informationen des Zentralverbands des Deutschen Baugewerbes nicht vergeben.

Dynamisches Brunnenbauer-Duo: Oliver Behrends (r.) präsentiert stolz seine Goldmedaille. Vizemeister wurde Jan Roehl. Foto: © ZDB/Petra Reidel
Dynamisches Brunnenbauer-Duo: Oliver Behrends (r.) präsentiert stolz seine Goldmedaille. Vizemeister wurde Jan Roehl. Foto: © ZDB/Petra Reidel

Die Brunnenbauer sanierten eine Grundwassermessstelle. Ein vorhandener Brunnen wurde mit einer Unterwasserkamera auf Mängel untersucht. Mit einem Brunnenbohrgerät wurde aus einer Bohrung eine Bodenprobe hoher Qualität gewonnen. Danach wurde in einem Brunnen ein Pumpversuch nach DVGW W 111 durchgeführt, dokumentiert und ausgewertet. Die gewonnenen Informationen wurden in einem EDV-Programm als Sanierungsvorschlag zusammengefasst und dem Prüfungsausschuss vorgestellt.

"Mit Aktivitäten wie der deutschen Meisterschaft in den Bauberufen machen wir auf die erstklassige Qualität in der beruflichen Bildung der Bauwirtschaft aufmerksam und werben für die Ausbildung in den Bauberufen", erklärt Felix Pakleppa. Für den Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB) zeigen die Nachwuchstalente, dass mit einer Ausbildung am Bau der Grundstein für eine erfolgreiche Karriere in der Branche gelegt ist. "Ohne das System der dualen Berufsbildung wäre das nicht möglich."

Ausgerichtet wurde die deutsche Meisterschaft in den Bauberufen vom Bau ABC Rostrup in Bad Zwischenahn (Niedersachsen). Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes ist Träger des Wettbewerbs, der in diesem Jahr zum 68. Mal stattfand.

Interessiert an einer Ausbildung als Brunnenbauer/-in? Unser BerufsCheck bietet Infos zu Verdienst, Dauer und Anforderungen!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: