In Anthonys Kitchen macht nicht nur der Blick auf den Teller eine Freude, zusammen mit Hannes Dackweiler macht auch das Kochen Spaß.

In Anthonys Kitchen macht nicht nur der Blick auf den Teller eine Freude, zusammen mit Hannes Dackweiler macht auch das Kochen Spaß. (Foto: © Marvin Lorenz)

Handwerk kocht: Butterbrot – Klassiker in neuem Gewand

Sternekoch Koch Anthony Sarpong und Bäckermeister Hannes Dackweiler zeigen in der zweiten Episode zum Thema Brot neu gedachte Variationen verschiedener Klassiker.

Nach einer kurzen Brotkunde von Brot-Sommelier Hannes Dackweiler zaubern die beiden Köche, denn Hannes Dackweiler ist auch gelernter Koch, bekannte Klassiker in neuem Gewand.

Hier klicken und Rezept downloaden!

Ein Schinkenbrot kennt jeder, doch Sternekoch Anthony Sarpong hebt das Ganze auf ein neues Level. Mit in Portwein eingelegtem Rinderschinken wird die Brotkreation zum Abschluss noch mit einer fruchtigen Note verfeinert. Daneben auf dem Präsentierteller noch eine aufgepeppte Version des Salamibrots mit Chorizo und frischem Koriander.

Der einfache Luxus für jeden Tag

Handwerklich hergestelltes Brot ist nicht nur lecker, sondern auch gesund, denn im Gegensatz zu industriell hergestelltem Brot wird beim handwerklichen Brot darauf geachtet, die Nährstoffe des Korns so schonend wie möglich zu verarbeiten. So kann man mit einem leckeren Brot vom Bäcker nicht nur seinen Geschmacksnerven eine Freude bereiten, sondern isst gleichzeitig etwas gesundes.

Bei über 3500 Brotsorten in Deutschland ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu bewahren. Als Brot-Sommelier weiß Hannes Dackweiler genau, worauf es bei einem guten Brot ankommt, welche Brotsorte sich am besten für einen Snack zwischendurch oder als geschmierte Stulle für unterwegs eignet.

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: