Steuerbonus für Handwerksleistung kann für mehrere Wohnungen geltend gemacht werden.

Steuerbonus für Handwerksleistung kann für mehrere Wohnungen geltend gemacht werden. (Foto: © welcomia/123RF.com)

Doppelter Steuerbonus für Ehepaar mit zwei Wohnungen

Bewohnt ein Ehepaar zwei Wohnungen, so gilt der Steuerbonus für beide Wohnungen, wenn darin entsprechende Handwerkerleistungen durchgeführt wurden.

Das Finanzgericht Baden-Württemberg hat entschieden, dass der steuerbegünstigte Höchstbetrag von Eheleuten mehrfach ausgeschöpft werden kann, wenn diese – wie hier  z.B. aus gesundheitlichen Gründen – nebeneinander mehrere Wohnungen nutzen. Begründung der Richter: Die Steuerermäßigung ist objektbezogen.

Hintergrund: Für Handwerkerarbeiten in einem Privathaushalt können Rechnungen bis zu 1.200 Euro pro Jahr von der Steuerschuld abgezogen werden. Welche Leistungen steuerbegünstigt sind, finden Sie in dieser Liste.

Finanzgericht Baden-Württemberg, Urteil vom 21. Juli 2009, Az.: 11 K 44/08. Der Bundesfinanzhof hat am 29. Juli 2010 das Urteil aufgehoben, Az. VI R 60/09.

 

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: