Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren.

Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren. (Foto: © Verlagsanstalt Handwerk)

Die Woche im Handwerk (KW 47/20)

Betriebsführung

Einmal in der Woche informiert Stefan Buhren, Chefredakteur des Deutschen Handwerksblatts, an dieser Stelle über die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk.

Präsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas BuckPräsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas Buck

In einer Welt voller News zählen Twitter und Facebook längst zu den etablierten Kurznachrichten-Kanälen. Dank begrenzter Zeichenzahl (maximal 280 auf Twitter) heißt es, Themen schnell auf den Punkt zu bringen.

Wir vom Deutschen Handwerksblatt dürfen nicht fehlen, um kurz und knapp auf die wichtigsten Neuigkeiten rund um und für das Handwerk hinzuweisen. Was Deutschlands "Wirtschaftsmacht von nebenan" bewegt, präsentieren wir daher jeden Dienstagmittag unter #DWIH – die Woche im Handwerk!

KW 47/20

Corona-Hilfe: Erste Abschlagszahlungen noch im November

Foto: © Andrey Popov/123RF.comFoto: © Andrey Popov/123RF.com

Abschlagszahlungen für die Novemberhilfe sollen ab Ende November ausgezahlt werden. Vom Teil-Lockdown betroffene Soloselbständige bekommen bis zu 5.000 Euro; andere Betriebe bis zu 10.000 Euro. Handwerk und Handel kritisieren: "Zu viele Betriebe fallen durchs Raster!" Mehr lesen!

Steuerpolitik: Liquidität der Betriebe sichern

Foto: © pedrosek/123RF.comFoto: © pedrosek/123RF.com

Der aktuellen Steuerschätzung zufolge, kann der Staat in den kommenden Monaten und Jahren mit mehr Einnahmen rechnen als noch im September angenommen. Das Handwerk fordert steuerliche Maßnahmen zur Sicherung der Liquidität der Betriebe. Mehr lesen!

 

+++ Service +++ Gebündeltes Fachwissen für Handwerker

Foto: © Verlagsanstalt HandwerkFoto: © Verlagsanstalt Handwerk

Die neue Internet-Plattform unseres Verlags bündelt Branchen-Know-how und redaktionelle Kompetenz für den deutschsprachigen Markt. Statt sich notwendige Informationen auf verschiedenen Seiten zusammensuchen zu müssen, reicht ein Blick auf www.gebäudehülle.net

 

Bauprodukte-Know-how – gebündelt und direkt digital abrufbar

Foto: © dogachov/123RF.comFoto: © dogachov/123RF.comOb Hoch- oder Tiefbau, Neubau oder Bauen im Bestand – unabhängig von der Funktionalität und dem Umfang eines Projektes: Integrale Planung gelingt nur, wenn der frühzeitige Transfer zwischen den am Prozess Beteiligten gewährleistet ist. Mehr lesen!

 

To-go: Einweg-Plastik wird verboten

Foto: © piksel/123RF.comFoto: © piksel/123RF.com

Stündlich werden 320.000 Einweg-Becher in Deutschland verbraucht. Aber nicht mehr lange: Trinkhalme aus Plastik, Rührstäbchen für den Kaffee, To-go-Becher oder Essensboxen aus Styropor werden verboten. Mehr lesen!

 

Fahrzeugeinrichtung: Immer alles griffbereit

Foto: © BottFoto: © Bott

Bott hat zusammen mit Festool und Tanos das Transportsystem Systainer3 entwickelt, mit dem Sie ihr Fahrzeug zu einer rollenden Werkstatt ausbauen können. Mehr lesen!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: