Frank Hippler, Vorstandschef der IKK classic.

Frank Hippler, Vorstandschef der IKK classic. (Foto: © Thorsten Schmidtkord)

Finanztip-Vergleich: IKK classic auf Spitzenplatz

Betriebsführung

Im Krankenkassenvergleich von Finanztip landete die IKK classic auf dem Spitzenplatz. 14 bundesweite Krankenkassen hat das unabhängige Verbraucherportal verglichen.

Die IKK classic hat beim Vergleich bundesweiter Krankenkassen des Verbraucherportals Finanztip mit Abstand am besten abgeschnitten. Überdurchschnittliche Ergebnisse bei Zusatzleistungen, Beitragssatz und Serviceangeboten hätten für den Spitzenplatz gesorgt, meldet die IKK classic.

"Dass eine so renommierte und unabhängige Instanz wie Finanztip unsere hohe Leistungsfähigkeit aufgrund einer umfangreichen Erhebung so klar bestätigt, freut uns ganz besonders ", erklärt Frank Hippler, Vorstandschef der IKK classic. Mit mehr als drei Millionen Versicherten ist die IKK classic eine der führenden handwerklichen Krankenversicherungen und eine der großen Krankenkassen in Deutschland.

14 große Krankenkassen wurden verglichen

Im Test wurden 14 bundesweite Krankenkassen anhand von 30 Kriterien verglichen. Zu den Kriterien gehörten Servicefaktoren wie die telefonische Erreichbarkeit oder die Qualität digitaler Kontaktwege, Zusatzangebote für Familien, Vorsorgemaßnahmen wie Schutzimpfungen oder Untersuchungen zur Krebsfrüherkennung, Leistungen im Bereich alternativer Heilmethoden sowie Angaben zur Transparenz.  

Quelle: IKK classic

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: