Damit Beschäftigte auf der Baustelle auch im Winter fit bleiben, hat die BG BAU fünf Tipps für ein starkes Immunsystem auf einem Plakat zusammengefasst.

Damit Beschäftigte auf der Baustelle auch im Winter fit bleiben, hat die BG BAU fünf Tipps für ein starkes Immunsystem auf einem Plakat zusammengefasst. (Foto: © ilker celik/123RF.com)

Tipps für ein starkes Immunsystem

Betriebsführung

Grippe, Erkältungen und anderen Infektionskrankheiten in Herbst und Winter besser trotzen: Die BG BAU fasst fünf Tipps für ein starkes Immunsystem auf einen Blick zusammen.

In den kalten und nassen Jahreszeiten Herbst und Winter grassieren Infektionskrankheiten wie Grippen und Erkältungen besonders stark. Wer in der Bauwirtschaft beschäftigt ist, bekommt das besonders stark zu spüren, denn er oder sie ist meist direkt den Unbilden der Witterung ausgesetzt.

Die Experten der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) sind jedoch davon überzeugt, dass Beschäftigte mit ihrem Verhalten durchaus beeinflussen können, wie hoch das Risiko ist, dass sie erkranken. Wer beispielsweise sein Immunsystem stärkt, kann sich laut BG BAU vor Infektionen schützen oder deren Verlauf abschwächen.

Gesundheitstipps bildhaft auf einem Plakat vereint

Um den Versicherten solche Verhaltensregeln gezielt vor Augen zu halten, hat die BG BAU fünf Tipps auf einem Plakat zusammengefasst, das Mitgliedsunternehmen kostenlos von der Website der Berufsgenossenschaft herunterladen können.

Das Plakat erinnert die Beschäftigten daran, was die Immunabwehr stärkt: eine ausgewogene, vitaminreiche Ernährung, ausreichendes Trinken, Bewegung und Sport, Kleidung, die zur Witterung passt, sowie ausreichend Schlaf. Zum Thema Ernährung bietet die BG BAU darüber hinaus noch eine Broschüre sowie ein Merkblatt.

Quelle: BG BAU

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: