Düsseldorf könnte der Austragungsort der EuroSkills 2027 werden. Die Stadt, die Messe und das Land Nordrhein-Westfalen unterstützen die beabsichtigte Bewerbung von WorldSkills Germany und WorldSkills Luxembourg.

Düsseldorf könnte der Austragungsort der EuroSkills 2027 werden. Die Stadt, die Messe und das Land Nordrhein-Westfalen unterstützen die beabsichtigte Bewerbung von WorldSkills Germany und WorldSkills Luxembourg. (Foto: © rudi1976/123RF.com)

Nächster Schritt auf dem Weg zu den EuroSkills in Düsseldorf

Bildung

2027 wollen Deutschland und Luxemburg gemeinsam die EuroSkills ausrichten. Austragungsort soll Düsseldorf werden. Die Messe, die Stadt und das Land NRW unterstützen die beabsichtigte Bewerbung.  

Am 20. Januar 2022 haben WorldSkills Germany, das Land Nordrhein-Westfalen, die Landeshauptstadt Düsseldorf und die Messe Düsseldorf Absichtserklärungen unterzeichnet, mit der sie die beabsichtigte Bewerbung um die Ausrichtung der EuroSkills 2027 unterstützen. 

Hubert Romer Foto: © WorldSkills Germany/Laura HerrmannHubert Romer Foto: © WorldSkills Germany/Laura Herrmann

"Die Absicht, sich für die Europameisterschaft der Berufe zu bewerben sowie die Unterzeichnung der Dokumente hierzu bedeuten einen wesentlichen Meilenstein in dem langwierigen und jahrelangen Prozess, der am Ende im Jahr 2023 in einer großen Bewerbungs-Show in St. Petersburg gipfelt", unterstrich Hubert Romer, Geschäftsführer und Offizieller Delegierter von WorldSkills Germany.

Die starke Gemeinschaft, die sich für diese Vision zusammengefunden habe, sei ein einzigartiges Signal dafür, wie wichtig in Luxemburg und in Deutschland die berufliche Bildung sei. "Zudem erhalten wir eine einmalige Veranstaltung, die fantastische Bilder in die Welt hinausstrahlen wird."

Auf einer Fläche von bis zu 80.000 Quadratmetern sollen bei den EuroSkills 2027 in Düsseldorf etwa 800 der besten Talente Europas in über 50 Berufsdisziplinen unter den Augen von 150.000 Besuchern ihre fachliche Exzellenz unter Beweis stellen. Bei einem Berufsbildungskongress sollen darüber hinaus rund 6.000 Teilnehmende aus ganz Europa zusammenkommen.

Das Bundesbildungs- und das Bundeswirtschaftsministerium planen WorldSkills Germany zufolge bereits die Förderung der EuroSkills 2027. Bei einer erfolgreichen Bewerbung werde das Projekt "EuroSkills 2027" gemeinsam mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) umgesetzt.  

Werbung für den Standort

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH, Wolfram Nikolaus Diener, freut sich über die Wahl des potenziellen Austragungsortes. "Mit den EuroSkills 2027 in Düsseldorf möchten wir national und international Werbung für den Bildungs- und Wirtschaftsstandort Deutschland machen." WorldSkills Germany und die Messe Düsseldorf verbinde die Zielsetzung, jungen und engagierten Menschen die Chance zu geben, ihre beruflichen Fähigkeiten vor Zuschauern aus ganz Europa zu präsentieren. "Wir als Messe Düsseldorf möchten dazu beitragen, dass die Teilnehmenden, das Fachpublikum und die Presse aus Europa und aller Welt die EuroSkills und ihren Aufenthalt in Deutschland genießen und in positiver Erinnerung bewahren."

Schub für Berufsausbildung

"Gerade im internationalen Wettbewerb sind exzellent ausgebildete und beruflich qualifizierte Fachkräfte für unseren Wirtschaftsstandort unerlässlich", betont Dr. Johannes Velling, Abteilungsleiter im NRW-Wirtschaftsministerium. Mit internationalen Austauschformaten wie der EuroSkills 2027 zeigen man Top-Talenten aus ganz Europa, was zwischen Rhein und Ruhr alles möglich sei und könne gleichzeitig bei der Weiterentwicklung der beruflichen Ausbildung voneinander lernen. Barbara Molitor, stellvertretende Abteilungsleiterin im NRW-Arbeitsministerium verspricht sich von den EuroSkills 2027 in Düsseldorf, "dass von diesem Großereignis ein zusätzlicher Schub insbesondere für die Attraktivität der dualen Berufsausbildung ausgehen wird".

Quelle: WorldSkills Germany

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: