Die Nachfolgewerkstatt der Handwerkskammer Koblenz ist im Rahmen des European Enterprise Promotion Awards von der EU-Kommission ausgezeichnet worden.

Die Nachfolgewerkstatt der Handwerkskammer Koblenz ist im Rahmen des European Enterprise Promotion Awards von der EU-Kommission ausgezeichnet worden. (Foto: © kantver/123RF.com)

Handwerkskammer-Nachfolgewerkstatt ausgezeichnet

Die Nachfolgewerkstatt der Handwerkskammer Koblenz wurde im Rahmen des European Enterprise Promotion Awards ausgezeichnet.

Die Nachfolgewerkstatt der Handwerkskammer Koblenz wurde jüngst für ihre innovative und erfolgreiche Arbeit in der Kategorie "Verbesserung der Geschäftsumgebung und Unterstützung des digitalen Wandels" ausgezeichnet. Im Rahmen des European Enterprise Promotion Awards (EEPA) von der Europäischen Kommission erreichte die Initiative einen Platz unter den deutschen Top Ten. 

Eine frühzeitige und detaillierte Planung der Betriebsnachfolge ist wichtig, um die Gestaltungsmöglichkeiten dieses Prozesses optimal zu nutzen und die Übergabe im Sinne beider Parteien erfolgreich zu gestalten. Die Nachfolgewerkstatt unter dem Dach der HwK stellt Werkzeuge bereit und unterstützt bei der Suche nach dem passenden Betrieb oder Nachfolgenden. Schließlich stehen in den nächsten fünf Jahren rund 4.000 Mitgliedsbetriebe im Kammerbezirk zur Übernahme an. 
Ein wichtiges Thema, dem sich die Handwerkskammer Koblenz im Rahmen der Nachfolgewerkstatt intensiv widmet und dafür jetzt sogar ausgezeichnet wurde.

 

Hintergrund Hier gibt es alle weiteren Infos zur Nachfolgewerkstatt. 

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Koblenz

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: