Noch sind die Seiten des Deutschen Handwerksblattes intakt ... Sehen Sie in unserem Video, was Hans Klok gleich mit ihnen machen wird! (Foto: © Ingo Lammert)

Magie-Großmeister Hans Klok verzaubert Düsseldorf

Panorama

Der Niederländer Hans Klok gilt als schnellster Illusionist der Welt. Ab 26. Dezember präsentiert er seine neue atemberaubende Show "House of Mystery" im Düsseldorfer Capitol Theater.

Er lässt ausgewachsene Elefanten verschwinden, Autos tauchen urplötzlich aus dem Nichts auf, der Meister höchstpersönlich presst sich in eine Kiste, die von Säbeln durchbohrt wird – und entsteigt ihr anschließend quietschfidel: die Rede ist von Magie-Großmeister Hans Klok. Sein Weltrekord ist bis heute unerreicht: 2013 präsentierte der blonde Strahlemann in der französischen TV-Show "Le Plus Grand Cabaret du Monde" innerhalb von nur fünf Minuten 15 spektakuläre Illusionen. Ein Rekord für die Ewigkeit? Ab 26. Dezember können Sie sich selbst von den außergewöhnlichen Fähigkeiten des vielfach ausgezeichneten Zauberers überzeugen, dann dann heißt es im Düsseldorfer Capitol Theater Vorhang auf für die neue atemberaubende Show "House of Mystery".

Am Anfang war der Zauberkasten

o 07 Hans Klok House of Mystery Waterlevitation Foto Roy BeuskerAls Johannes Franciscus Catharinus Klok, so sein bürgerlicher Name, im Februar 1969 im nordholländischen Purmerend das Licht der Welt erblickte, ahnte sicherlich niemand, dass Klok eines Tages einer der berühmtesten Illusionisten der Welt werden würde. Den Grundstein zu der einzigartigen Karriere, die Klok aus dem kleinstädtischen Purmerend bis in die Gambler- und Show-Metropole Las Vegas katapultierte, legte sein Großvater. Der schenkte dem Enkel im zarten Alter von zehn Jahren einen Zauberkasten. Fortan gab es für Klein-Hans nur noch eine Beschäftigung: die Magie der Zauberei. Vier Jahre später sorgte Klok erstmals für Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit, als er mit der European Youth Magician Champion Trophy prämiert wurde.

 

500 Millionen Zuschauer

o 03 Hans Klok House of Mystery Seance Hans Klok Jordan McKnight Foto Andy DoornheinEhrungen wie der erste Preis beim Grand Prix of Netherlands und der erste Preis des Deutschen Kongresses für professionelle Magier sollten folgen, 1992 feierte ihn das niederländische Publikum für seine erste eigene Show. Der Sprung nach Übersee glückte Klok 1994, als er in einem Gastspiel in der NBC-Show "The World Greatest Magic" seine Las-Vegas-Premiere im berühmten Casino-Hotel Cesars Palace zelebrierte. Dies war der Auftakt zu einem weltweiten Siegeszug, eines seiner spektakulärsten Showstücke war sein Auftritt während der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland, als Klok die FIFA-World-Cup-Trophäe aus dem Nichts in einem Glaskäfig auftauchen liess. 500 Millionen Menschen in 152 Ländern verfolgten das Spektakel live vor ihren TV-Geräten.

Hans Klok bei handwerksblatt.TV

In Vorbereitung auf seine neue Deutschlandtournee besuchte Hans Klok die Redaktion von handwerksblatt.de in Düsseldorf. Für einen kurzen Moment verzauberte der Großmeister der Magie die Lehrwerkstatt der Kfz-Innung in das "House of Mystery".

Die Suche nach dem "Buch der Illusionen" 

Und nun präsentiert Hans Klok nach seiner weltweiten Erfolgstournee "The New Houdini" seine neue Show "House of Mystery", an deren Konzept er über zwei Jahre lang getüftelt hat. Zur Story: Der berühmte Illusionist Alfredo Cordoni versammelt in seinem "House of Mystery" die besten Magier um sich. Ein jeder soll in dem ihm zugeteilten Zimmer mit seinen Fähigkeiten experimentieren. Doch Cordoni führt Böses im Schilde, denn er raubt den Kollegen die Ideen, schreibt sie in einem geheimen Buch der Illusionen nieder und begräbt die Konkurrenten schließlich bei lebendigem Leib. Kein Geringerer als Hans Klok ist es, der das Rätsel der vermissten Illusionisten lösen soll. Zusammen mit den "Divas of Magic" macht er sich auf die Suche und muss in jedem Zimmer des "House of Mystery" eine Herausforderung meistern …

Show der Extraklasse mit Gänsehaut-Garantie

o 02 Hans Klok House of Mystery Finale Foto Andy DoornheinMit mystischen Elementen, beeindruckenden Illusionen und verblüffenden Effekten in Szene gesetzt, wartet auf die Zuschauer eine Show der Extraklasse mit Gänsehaut-Garantie! Beobachten Sie Klok bei seiner subtilen Kunst des Gedankenlesens, sehen Sie Menschen schweben, hören Sie Schwerter klirren, sehen Sie den Kampf mit Zombies, Vampiren und Geistern. Wie in allen seinen Shows hat Klok wieder zahlreiche internationale Artisten um sich versammelt, so etwa das ukrainische Duo La Vision, den italienischen Laserman Andrea Prince, das US-Schlangenmädchen Jordan McKnight, Clio Togni aus Italien und den Diabolo Artisten Michael Betrian aus den Niederlanden.

Text: / handwerksblatt.de