Besteht kein Tarifvertrag oder Betriebsvereinbarung, muss der Chef die Kurzarbeit mit jedem Arbeitnehmer einzeln vertraglich vereinbaren.

Besteht kein Tarifvertrag oder Betriebsvereinbarung, muss der Chef die Kurzarbeit mit jedem Arbeitnehmer einzeln vertraglich regeln. (Foto: © Prudencio Alvarez/123RF.com)

Kurzarbeit: Mustervorlagen für Arbeitgeber

Viele Handwerksbetriebe stellen derzeit notgedrungen auf Kurzarbeit um. Dafür benötigen sie ein arbeitsrechtlichen Vereinbarung mit den Mitarbeitern. Hier finden sie Mustervorlagen.

Seit der Corona-Pandemie müssen viele Betriebe Kurzarbeit einführen. Dies ist in den Unternehmen aber nur zulässig, wenn entsprechende arbeitsrechtliche Vereinbarungen bestehen. Die Zulässigkeit kann sich aus einem einschlägigen Tarifvertrag, der für das Arbeitsverhältnis vereinbart wurde, ergeben oder – im Handwerk eher selten – aus einer Betriebsvereinbarung zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat.

Kurzarbeitergeld Online beantragen!

Besteht kein Tarifvertrag oder Betriebsvereinbarung, muss der Chef die Kurzarbeit mit jedem Arbeitnehmer einzeln vertraglich regeln. Arbeitsagenturen verlangen ein solches Dokument schon bei der Anzeige von Kurzarbeit.

Einzelvertrag oder Betriebsvereinbarung – beides geht

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) hat daher eine Musterformulierung für eine einzelvertragliche Vereinbarung von Kurzarbeit erstellt, die es den Betrieben ermöglichen soll, diese Voraussetzungen für die Beantragung von Kurzarbeit schnellstmöglich zu schaffen. Kurzarbeitergeld online berechnen Hier können Sie ein mögliches Kurzarbeitergeld berechnen!

Denkbar wäre daneben auch der Abschluss einer betrieblichen Einheitsregelung zur Einführung von Kurzarbeit mit den Arbeitnehmern. Dazu hat die Bundesagentur für Arbeit > hier ein Muster veröffentlicht.

Kurzarbeit vereinbaren Musterdokumente für Arbeitgeber finden Sie hier:
> Musterformuler für eine einzelvertragliche Vereinbarung von Kurzarbeit
> Musterformular für eine Betriebsvereinbarung von Kurzarbeit

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: