Elf Handwerkskammer, darunter die aus Koblenz, wurden nun in Berlin für ihre aktive Netzwerkarbeit in Sachen Klimaschutz und Energiesparen ausgezeichnet.

Elf Handwerkskammer, darunter die aus Koblenz, wurden nun in Berlin für ihre aktive Netzwerkarbeit in Sachen Klimaschutz und Energiesparen ausgezeichnet. (Foto: © convisum/123RF.com)

Klimaschutz: Ausgezeichnetes Netzwerk

Weil sie gemeinsam dabei helfen, Energie zu sparen und Klimaschutz zu fördern, ist jüngst ein Netzwerk von elf Handwerkskammern in Berlin ausgezeichnet worden.

Unter dem Motto "Gemeinsam sind wir stärker" hatten sich elf Handwerkskammern – darunter die aus Koblenz – im Sommer 2021 bundesweit zu dem Netzwerk zusammengeschlossen, das nun ausgezeichnet wurde. Erklärtes Ziel war es dabei schon vor der aktuellen Energiekrise, sich gemeinsam als wichtige Multiplikatoren für mehr Nachhaltigkeit in den Regionen einzusetzen. Gleichzeitig wollen die Mitglieder so Impulse geben, damit weitere Energie- und Klimaschutz-Netzwerke entstehen. Ein weitsichtiger wie wichtiger Ansatz, gerade mit Blick auf die aktuelle – oft für Betriebe massiv belastende – Situation. 

Das Netzwerk der Handwerkskammern trägt vielfältige Ideen, Beispiele und Erfahrungen zusammen, um ganz praktisch dabei zu helfen, Energie und Kosten zu sparen sowie das Klima zu schützen. Insgesamt gibt es bisher 55 solcher Maßnahmen. Dazu gehört die Möglichkeit, Berufsbildungszentren energieeffizient zu heizen, Veranstaltungs- oder Produktionsräume energiesparend zu beleuchten, die IT mit Blick auf den Energieverbrauch zu optimieren oder eine smarte Gebäudetechnik zu installieren. Direkt in den Betrieben können Produktionsabläufe oder Öffnungszeiten angepasst werden, um den Energieverbrauch und die Kosten zu reduzieren.  Die Handwerkskammern im Netzwerk benutzen dazu das E-Tool: Ein digitales Energiebuch, das im Rahmen der "Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz" entwickelt worden ist. Es erfasst und analysiert den Energieverbrauch, damit gemeinsam das Energiesparziel von 2.900 MWh/a und 760 t CO2-Äq/a erreicht wird. Für diese hilfreiche Arbeit erhielt das Netzwerk der Kammern von der Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutznetzwerke nun eine besondere Auszeichnung.

 

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Koblenz

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: