An der SMTS gibt es viele Möglichkeiten, sich weiterzubilden.

An der SMTS gibt es viele Möglichkeiten, sich weiterzubilden. (Foto: © michaelmong/123RF.com)

Weiterbildung: Karriere. Chef. SMTS.

An der SMTS können Interessierte ihren Meistertitel in unter einem Jahr erwerben. Es stehen viele unterschiedliche Gewerke zur Auswahl.

An der Saarländischen Meister- und Technikerschule (SMTS) haben angehende Meisterinnen und Meister die Möglichkeit, ihren Meistertitel in unter einem Jahr zu erwerben. Die Qualifizierung zur/zum "Staatlich geprüften Techniker/in" ist in weniger als zwei Jahren möglich.

Dabei stehen folgende Gewerke zur Wahl:

  • Metallbauerhandwerk
  • Feinwerkmechanikerhandwerk
  • Installateur- und Heizungsbauerhandwerk
  • Elektrotechnikerhandwerk
  • Kraftfahrzeugtechnikerhandwerk
  • Friseurhandwerk 
  • Maler- und Lackiererhandwerk

Technikerqualifikation in den Bereichen:

  • Elektrotechnik
  • Kraftfahrzeugtechnik
  • Maschinentechnik

 

Hintergrund und Infos SMTS Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und zu Fördermöglichkeiten erhalten Interessierte online oder unter E-Mail: info-smts@hwk-saarland.de, Tel.: 0681 5809-160 oder -196. Online gibt es hier weitere Infos.  
Teilzeit Interessenten für die berufsbegleitende Meistervorbereitung erhalten Auskunft unter: E-Mail: weiterbildung@hwk-saarland.de, Tel. 0681 5809-131 oder -192. Online gibt es hier weitere Infos.

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Weitere Meldungen aus de Bezirk der Handwerkskammer des Saarlandes

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: