Als Handwerker auf der Überholspur wurde für Stephan Krusch der Spagat zwischen Arbeit und Freizeit immer größer und belastender.

Als Handwerker auf der Überholspur wurde für Stephan Krusch der Spagat zwischen Arbeit und Freizeit immer größer und belastender. (Foto: © Stephan Krusch / Callidus People-Fotografie)

Stephan Krusch: Depressionshelden

Gas- und Wasserinstallateur Stephan Krusch baute ein erfolgreiches Unternehmen auf. Doch dann fehlte ihm die Kraft zum Arbeiten. Er verkaufte den Betrieb und ist seitdem auf Reisen. Mit Jessica Reyes spricht er über die Gründung der Depressionshelden.

Stefan Krusch ist ein Macher! Mit Ende 20 übernahm der Gas- und Wasserinstallateur den Betrieb seines Stiefvaters in Hannover. Diesen Betrieb krempelte Stefan von einem Einmannbetrieb zu einem erfolgreichen Unternehmen mit neun Mitarbeitern um. Die Arbeitstage werden immer länger und als ihm alles über den Kopf wächst, rutscht er in ein Burnout... denkt er zumindest. Lesen Sie hier die ganze Geschichte!

Gesundes HandwerkVeranstaltung Die IKK classic wird im Frühsommer 2022 in der Handwerkskammer zu Köln eine Veranstaltung zum Thema "Depression" veranstalten. Zu den Gästen zählen u.a. neben Stephan Krusch Experten der deutschen Depressionsliga und betroffene Handwerker. Ex-Fifa- und Bundesliga-Schiedsrichter Babak Rafati hält einen Vortrag zum Thema "Mentale Gesundheit". Der Termin wird rechtzeitig im Deutschen Handwerksblatt bekanntgegeben.
Hintergrund Online erhalten Interessierte hier weiterführende Informationen zum Thema.
Instagram Hier geht es zu den Depressionshelden auf Instagram.
DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: