Kübler legt bei der Kollektion Bodyforce Wert auf robuste Materialien und raffinierte Details.

Kübler legt bei der Kollektion Bodyforce Wert auf robuste Materialien und raffinierte Details. (Foto: © Kübler)

Arbeitsbekleidung: Stabile Stoffe, die mitgehen

Ein progressives Design mit einem Gewebemix, der selbst unter härtesten Arbeitsbedingungen für Wohlbefinden sorgt, zeichnen die Kübler-Kollektion Bodyforce aus.

Dazu hat der Hersteller aus Plüderhausen eine exklusive Fischgrat-Rips-Gewebebindung entwickeln lassen, die sehr hohe Zug- und Reißfestigkeit mit angenehmer Haptik und Optik verbindet. Durch eingearbeitete Stretchzonen wird die Beweglichkeit des Trägers unterstützt.

Rauf auf die Leiter, strecken, herabsteigen, knien, über Kopf arbeiten oder in gebückter Haltung: Sämtliche Herausforderungen hat der Berufskleidungshersteller bei der Entwicklung seiner Kübler-Bodyforce-Workwear berücksichtigt. Hochelastische Strickeinsätze im Nacken-, Ellenbogen-, Ärmel- und Schulterbereich erleichtern Arbeiten über Kopf spürbar.In gebückter oder knieender Haltung gewährleisten elastisch Einsätze im Saum-, Schritt- und Beinbereich sowie der im gesamten Gesäßbereich eingesetzte Stretch große Bewegungsfreiheit.

Eigene Hosenschnitte für Damen

Damit bei den Damen die Hose auch richtig sitzt, bieten bei den Damenhosen seitliche Stretcheinsätze am Bund ein weiteres Plus an Bequemlichkeit. Der ergonomische und zugleich körperbetonte Schnitt sichert den perfekten Sitz von Jacke und Hose.

Damit neben den Komfortaspekten auch Langlebigkeit und Robustheit gewährleistet sind, sind sehr beanspruchte Partien wie Meterstab- und Schenkeltasche mit Cordura verstärkt. Für die von oben befüllbaren Knieschutztaschen setzt Kübler ein noch strapazierfähigeres Cordura-Gewebe ein. Flache Reißverschlüsse sorgen dafür, dass das Polster sicher positioniert ist. Damit die Kleidung lange hält und ihren Dienst tun kann, wurde sie auf Industriewäschetauglichkeit nach EN ISO 15797 geprüft. Auch modisch setzt Kübler in seiner Kollektion besondere Akzente. Die Kombination des neuen Gewebes mit reflektierenden Y-Wings verleiht den Kleidungsstücken eine auffallende Optik. Verschiedene Hosen- und Jackenmodelle ermöglichen den Trägern und Trägerinnen, sich nach individuellen Vorlieben und Bedürfnissen einzukleiden. Die Farbstellungen reichen dabei von klassisch bis modisch aktuell: Zur Wahl stehen Schwarz, Kornblumenblau-Schwarz, Anthrazit-Schwarz und Schwarz-Mittelrot.

Hintergrund Weitere Informationen zur neuen Bekleidung von Kübler gibt es online hier. 

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: