Das Bestattungsunternehmen Pütz-Roth hat eine kostenlose Hotline für alle eingerichtet, die sich in Corona-Zeiten die Sorgen von der Seele reden wollen.

Das Bestattungsunternehmen Pütz-Roth hat eine kostenlose Hotline für alle eingerichtet, die sich in Corona-Zeiten die Sorgen von der Seele reden wollen. (Foto: © shotsstudio/123RF.com)

Corona: Bestatter bietet kostenloses Sorgentelefon

Das Bestattungsunternehmen Pütz-Roth in Bergisch Gladbach hat ein kostenloses Sorgentelefon eingerichtet, um damit einen Beitrag zur Corona-Krise zu leisten.

Zuhören können und Menschen in Krisensituationen verstehen und begleiten – das gehört zum Handwerkszeug eines guten Bestatters. Eigenschaften, die auch in der Corona-Krise gebraucht werden. David und Hanna Roth, Inhaber des Bestattungsunternehmens Pütz-Roth in Bergisch Gladbach, haben deshalb ein kostenloses Sorgentelefon eingerichtet. 

Unter der Telefonnummer 02202/9358-0 können Menschen anrufen, denen zu Hause die Decke auf den Kopf fällt, die sich ihre Ängste und Nöte von der Seele reden wollen oder einfach nur mit jemandem sprechen möchten. "Unsere Mitarbeiter sind für Menschen da, wenn sie gebraucht werden", heißt es von Pütz-Roth. Mit diesem Angebot will das Unternehmen einen eigenen Beitrag in der Krise leisten.

Quelle: Pütz-Roth Bestattungen

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: