Innovative heiztechnische Systeme tragen entscheidend zur Erreichung der Klimaziele bei

Innovative heiztechnische Systeme tragen entscheidend zur Erreichung der Klimaziele bei (Foto: © Messe Frankfurt/ Jochen Günther)

ISH digital startet mit kostenlosem Programm für Handwerker durch

Im neuen Format mit gespicktem Programm präsentiert sich die ISH dieses Jahr digital und in zeitgenössischem Gewand.

Ein prall gefülltes Programm verspricht die erste digitale Ausgabe der ISH, der Weltleitmesse für Wasser, Wärme und Klima. Wer SHK Handwerker ist, kann sich kostenlos registrieren und alle angebotenen Kanäle und Infos nutzen. Für interessierte angrenzende Gewerke verlost das Deutsche Handwerksblatt kostenlose Eintrittskarten.

Umfangreiches Rahmenprogramm

Lange hat die SHK-Branche warten müssen, wurden doch zahlreiche Messen für das Sanitär-, Heizung- und Klimagewerbe aufgrund der Pandemie abgesagt. Nun macht die ISH digital den Auftakt und bringt Aussteller, Besucher, Experten und Journalisten fünf Tage lang vom 22. bis 26. März in einem digitalen Event zusammen. Neben einer Vielzahl von Produktinnovationen stehen spannende SHK-Themen und ein umfangreiches Rahmenprogramm im Vordergrund.

Dazu haben sich die Veranstalter gut vorbereitet: Sonderschauen, Fachvorträge, Podiumsgespräche, Wettbewerbe und Rundgänge bieten Gelegenheit, sich zu informieren, zu diskutieren und neue Kontakte zu knüpfen. Abgerundet wird die ISH digital durch Live-Streamings und ein umfangreiches On-Demand-Angebot des Rahmenprogramms. Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit, selbst in Interkation zu treten und Fragen an die Referenten zu stellen. Parallel wird es drei Kanäle geben, die exklusiv für die Aussteller und ihre Produkt-Shows zur Verfügung gestellt werden.

Top Themen Water und Energy

Water und Energy sind die Top-Themen des Rahmenprogramms. So ist beispielsweise der Green Deal eines der wichtigen Zukunftsthemen, das im Bereich Energy diskutiert wird. Lösungen und Systeme im Bereich der Heiztechnik, die einen entscheidenden Beitrag zum Erreichen der Klimaziele leisten, werden hier vorgestellt. Die Besucher des ISH Technologie- und Energie-Forums finden alles Wissenswerte rund um die Wärmewende kompakt aufbereitet. Neben Filmbeiträgen und Live-Streams bietet das Forum umfangreiches Hintergrundmaterial zur Heizungsindustrie und der beteiligten Verbände.

Lüftungs- und Klimaanlagen unter Pandemiebedingungen

Gerade vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie steht die immense Bedeutung der Lüftungs- und Klimaanlagen als weiterer Themenbaustein der ISH Energy im Fokus. Hier behandelt das Klima Forum in Vorträgen, Expertenrunden und Podiumsdiskussionen unter besonderer Berücksichtigung der Pandemiebedingungen das Thema. Darüber hinaus werden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse präsentiert.

Förderprogramme und baurechtliche Bedingungen zu Intelligenter Gebäudetechnik

Pop up my Bathroom zeigt aktuelle Designtrends Foto: © Messe Frankfurt/Carsten JippPop up my Bathroom zeigt aktuelle Designtrends Foto: © Messe Frankfurt/Carsten Jipp

Das Gebäude Forum greift an allen Messetagen mit Vorträgen, Diskussionsformaten und Live-Schaltungen die Themen der intelligenten Gebäudetechnik auf. Hier werden auch besonders aktuelle Aspekte wie Förderprogramme und baurechtliche Rahmenbedingungen diskutiert. Die Referenten berichten direkt aus der Praxis und liefern den Besuchern damit Informationen aus erster Hand.

Mit innovativen Lösungen zu mehr Trinkwasserhygiene und Hygiene im Bad

Den wachsenden Hygieneanforderungen begegnet die Sanitärwirtschaft mit schmutz- und bakterienresistenten Oberflächen, berührungsloser Bedienung und hygienischen Komfort-WCs. Pop up my Bathroom greift die Top-Themen auf und wird drei langfristige Trends für die Badgestaltung exklusiv zur ISH digital 2021 präsentieren. Vom 22. Bis 26. März wird in Form einstündiger Sendungen direkt von der Messe gestreamt mit täglichen Beiträgen zu den aktuellen Branchen- und Badplanungs-Trends. Der VDMA Fachverband Armaturen greift am 23. März zudem das Thema Digitalisierung in der Trinkwasserinstallation auf.

Exklusiv eingerichteter Handwerker-Kanal mit starkem Hör-Programm

Zentraler Treffpunkt für das Handwerk ist der exklusiv zur ISH digital eingerichtete Handwerker-Kanal. Er wird gemeinsam vom Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und der Messe Frankfurt an allen fünf Messetagen bespielt. Unterteilt ist das Programm in feste Rubriken: Live-Bericht, News, Information, Verkauf und Weiterbildung. Zentraler Anker ist an jedem der fünf Tage der digitale Messerundgang zu innovativen Produktangeboten, die der ZVSHK in Kooperation mit shk-info.de vorstellt und bewertet. Infos zum Handwerkerprogramm und kostenlose Registrierung unter www.ish.messefrankfurt.com/handwerk

Verlosung

Für interessierte angrenzende Gewerke verlost das Deutsche Handwerksblatt 20 kostenlose Eintrittskarten zur digitalen ISH. Einfach bis zum 18. März das Teilnahmeformular ausfüllen und gewinnen!

...

Bitte einen Moment Geduld.
Das Kontaktformular wird geladen ...

Text: / handwerksblatt.de