Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren.

Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren. (Foto: © Verlagsanstalt Handwerk)

Die Woche im Handwerk (07/22)

Betriebsführung

Einmal in der Woche informiert Stefan Buhren, Chefredakteur des Deutschen Handwerksblatts, an dieser Stelle über die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk.

Präsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas BuckPräsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas Buck

In einer Welt voller News zählen Twitter und Facebook längst zu den etablierten Kurznachrichten-Kanälen. Dank begrenzter Zeichenzahl (maximal 280 auf Twitter) heißt es, Themen schnell auf den Punkt zu bringen.

Wir vom Deutschen Handwerksblatt dürfen nicht fehlen, um kurz und knapp auf die wichtigsten Neuigkeiten rund um und für das Handwerk hinzuweisen. Was Deutschlands "Wirtschaftsmacht von nebenan" bewegt, präsentieren wir daher jeden Dienstagmittag unter #DWIH – die Woche im Handwerk!

KW 07/22

Keine staatliche Entschädigung für Friseurbetrieb im Lockdown

Foto: © stokkete/123RF.comFoto: © stokkete/123RF.comEine Friseurin musste wegen der Corona-Krise ihren Salon schließen. Sie bekommt dafür keine staatliche Entschädigung, entschied das Oberlandesgericht Stuttgart. Mehr lesen!



Diesel-Skandal: Gebrauchtwagenkäufer gehen leer aus   

Foto: © Elnur Amikishiyev/123RF.comFoto: © Elnur Amikishiyev/123RF.com

Wer erst fünf Jahre nach Auffliegen des Abgasbetrugs vor Gericht gezogen ist, hat keinen Anspruch auf Schadensersatz. Der Bundesgerichtshof hat nun auch den Restschadensersatz für Gebrauchtwagen ausgeschlossen. Mehr lesen!

+++ Podcast +++ Dominik & Gillian Schmäke: Brücken bauen  

Foto: © Verlagsanstalt Handwerk/Kerstin HojkaFoto: © Verlagsanstalt Handwerk/Kerstin Hojka

In der neuesten Folge des Handwerks Macher Podcasts geht es um große Kunstwerke und wie diese handwerklich erschaffen werden. Hier geht's zum Podcast!




+++ Gewinnspiel +++ Newsletter abonnieren & Gewinnchance sichern!

Foto: © AEG, ContorionFoto: © AEG, Contorion

Melden Sie sich bis zum 31.03. zu unserem kostenlosen Newsletter an und sichern Sie sich gleichzeitig ihre Gewinnchance auf einen AEG Schlagbohrschrauber & einen Gutschein von Contorion. Hier geht's zum Gewinnspiel!



Wer mit "Arbeit aus eigener Hand" wirbt, muss auch selbst ran

Foto: © Aaron Amat/123RF.comFoto: © Aaron Amat/123RF.comBeim Marketing sollte man den Mund nicht zu voll nehmen: Ein Handwerker, der wirbt, alles selber zu machen, darf keine Subunternehmer einsetzen. Ein Konkurrent klagte erfolgreich dagegen. Mehr lesen!


Elektronische AU: UVH forderte Verschiebung des Starts

Foto: © pejo/123RF.comFoto: © pejo/123RF.comAb Juli soll der Abruf der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung durch die Arbeitgeber von den Krankenkassen obligatorisch werden. Wegen der coronabedingten Überlastungen der Betriebe müsse der Start verschoben werden, fordert der UVH. Mehr lesen!


So gelingt die Mitarbeitersuche ohne Diskriminierung

Foto: © mariok/123RF.comFoto: © mariok/123RF.com

Schon kleine Fehler in Stellenanzeigen können teuer werden, weil Entschädigungen drohen. Dabei geht es nicht nur um geschlechtsneutrale Sprache. Eine Arbeitsrechtlerin erklärt, was man beachten muss. Mehr lesen!

 

 

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: