rankingCoach bietet eine kostenlose App an, die kleine und mittelständische Betriebe beim Online-Marketing unterstützt. Mit "rankingCoach free" können sie beobachten, wie Kunden sie online bewerten , unter welchen Suchbegriffen sie gefunden werden und ob ihre Konkurrenten auf diese Keywords Werbekampagnen schalten.

rankingCoach bietet eine kostenlose App an, die kleine und mittelständische Betriebe beim Online-Marketing unterstützt. Mit "rankingCoach free" können sie beobachten, wie Kunden sie online bewerten , unter welchen Suchbegriffen sie gefunden werden und ob ihre Konkurrenten auf diese Keywords Werbekampagnen schalten. (Foto: © rankingCoach)

Kostenlose App überwacht Kundenbewertungen im Internet

Mit der App "rankingCoach Free" können auch kleine Betriebe jederzeit nachvollziehen, wie Kunden sie im Internet und in den Sozialen Medien bewerten. Der Entwickler verschenkt bis September 250.000 Accounts.

Handwerker leben von ihrem guten Ruf. Zufriedene Kunden empfehlen sie weiter. Positive Mund-zu-Mund-Propaganda führt oft zu neuen Aufträgen. Doch persönliche Empfehlungen sind nicht mehr die einzige Informationsquelle. Schneller als Freunde und Bekannte antwortet das Internet. Im Bruchteil einer Sekunde spucken Suchmaschinen ihre Ergebnisse aus.

Mitunter recht verwirrende. "Wir erleben oft, dass Kunden die Leistungen eines Betriebs wohlwollend kommentieren, ihm dann aber nur einen von fünf Sternen geben", erklärt Jan Reutelsterz. In Fällen wie diesen sei es am besten, direkt in den Dialog zu treten und Widersprüche zu klären. Vorausgesetzt, man weiß überhaupt davon. "Vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen entgeht, wie im Internet über sie gesprochen wird", sagt der Brand Manager bei rankingCoach.   

"rankingCoach free"

Die App rankingCoach free kann auf dem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone installiert werden. Foto: © rankingCoachDie App rankingCoach free kann auf dem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone installiert werden. Foto: © rankingCoach

Das Unternehmen aus Köln hat sich darauf spezialisiert, kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) beim Online-Marketing zu unterstützen. Ihr neuestes Produkt ist "rankingCoach Free". "

Mit dieser kostenlosen App sehen Betriebe jederzeit in Echtzeit, wie die Kunden sie im Internet und in den Sozialen Medien bewerten, unter welchen Suchbegriffen sie gefunden werden und ob ihre Konkurrenten auf diese Keywords eine Werbekampagne schalten", umreißt Jan Reutelsterz das Leistungsspektrum.

Intuitive Bedienung

Die Anwendung könne auf dem stationären PC, Smartphone oder Tablet installiert werden. Sie sei intuitiv bedienbar. "Die Benutzeroberfläche ist einfach und übersichtlich gestaltet. Das Design und die Funktionsweise orientiert sich am Feed von Facebook." Zur Auswertung werde kein Marketing-Fachwissen benötigt. "Die Informationen sind so einfach und gut aufgearbeitet, dass jeder Tischler oder jeder Friseur sie versteht." 

Kostenlose Accounts

Mit der Brand- und Reputation-App lassen sich die eigene Marke und der gute Ruf eines Unternehmens aktuell und jederzeit überwachen. 50.000 Accounts von "rankingCoach Free" wurden seit dem Start der kostenlosen Limited Edition bereits in Anspruch genommen. Aufgrund der enormen Nachfrage habe sich rankingCoach dazu entschieden bis September 250.000 weitere Accounts von "rankingCoach Free" zu verschenken.

"rankingCoach 360" 

Mehr Funktionen bietet das kostenpflichtige Produkt "rankingCoach 360". Neben den Modulen Brand-Monitoring und Reputation-Management gehören noch Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA) und lokales Marketing dazu. "In der 360-Version sind über 10.000 Video-Tutorials mit Tipps hinterlegt, wie man die eigene Webseite, das Google My Business Profil oder die Social-Media-Kanäle optimieren kann."

AnwendungsbeispielIn einem Video auf YouTube erklärt Fotograf und Filmemacher Felix Berner aus Köln, wie er mit rankingCoach 360 seine Online-Sichtbarkeit verbessert hat.

Es gibt zwei Bezahlmodelle. Wer "rankingCoach 360" von Monat zu Monat ohne lange Vertragsbindung nutzen möchte, zahlt monatlich 50 Euro. Bei einem Jahresabo liegt die Gebühr bei 30 Euro pro Monat. 

Einstieg ins Online-Marketing

"Handwerkern fehlt oft das Wissen und das Werkzeug, um im Internet sichtbarer zu werden", sagt Jan Reutelsterz. Für die ersten Schritte beim Online-Marketing sei "rankingCoach Free" der perfekte Einstieg. Viele Betriebe entscheiden sich aber auch nach einem Start mit "rankingCoach Free" für die All-in-One-Lösung rankingCoach 360. Das Upgrade kann bequem und jederzeit aus der App vorgenommen werden. "Wir wollen kleine und mittelständische Unternehmen mit unseren Apps so gut ausrüsten, dass sie ihre Produkte und Dienstleistungen erfolgreich im Internet vermarkten können."

Digitales Handwerk In unserem Themen-Special "Digitales Handwerk" finden Sie weitere interessante Artikel zum Online-Marketing, darunter wie Betriebe mit Online-Branchenverzeichnissen besser gefunden werden und wie sie mit digitalen Empfehlungen durch Online-Bewertungen erfolgreicher sind. 

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: