Die offizielle Ernennung von Schauspielerin Almila Bagriacik zur Brotbotschafterin 2021 durch Bäckerpräsident Michael Wippler ist bei Youtube zu sehen.

Die offizielle Ernennung von Schauspielerin Almila Bagriacik zur Brotbotschafterin 2021 durch Bäckerpräsident Michael Wippler ist bei Youtube zu sehen. (Foto: © Werbegemeinschaft des Deutschen Bäckerhandwerks / Philipp Bernhardt)

Tatort-Kommissarin Almila Bagriacik ist Brotbotschafterin 2021

Schauspielerin Almila Bagriacik, bekannt unter anderem als Kieler Tatort-Kommissarin, ist die Brotbotschafterin 2021. Bäckerpräsident Michael Wippler übergibt den Staffelstab in diesem Jahr per Youtube-Video.

Das Bäckerhandwerk hat zum Tag des deutschen Brotes am 21. April die diesjährige Brotbotschafterin vorgestellt. Es ist die Schauspielerin Almila Bagriacik. Sie tritt in große und vor allem viele Fußstapfen, denn die Brotbotschafter des Jahres 2020 waren alle 6.500 deutschen Innungsbäckerberichtet Bäckerpräsident Michael Wippler bei der Präsentation der neuen Brotbotschafterin in einer Youtube-Botschaft.

"Mit ihrer wundervollen sympathischen Ausstrahlung und ihrer Wertschätzung für das Kulturgut Brot sind wir sicher, dass sie die Botschaft perfekt in die Öffentlichkeit tragen wird", betont Wippler. Zum Beispiel, dass der Genuss einer frischen Scheibe Brot vom Bäcker in diesen besonderen Zeiten für besondere Momente sorgen kann. Almila Bagriacik, die unter anderem seit 2017 im Kieler Tatort ermittelt, hat auch schon Bäckerluft geschnuppert. In der Serie 4 Blocks spielt sie die Inhaberin einer Bäckerei.

In zahlreichen Videos zum Thema #brotmomente erzählen Bäcker, Prominente und Verbraucher von ihren ganz persönlichen Erinnerungen, Anekdoten und Emotionen, die sie mit Brot verbinden. Auch Almila Bagriacik wird jetzt ihre Brotmomente beitragen und die Innungsbäcker ein Jahr lang begleiten.

In diesem Jahr erfolgt die Vorstellung der Brotbotschafterin per Youtube-Video:

  

 

Almila Bagriacik ist mit ihren Eltern im Alter von fünf Jahren aus der türkischen Hauptstadt Ankara nach Deutschland gekommen und wuchs bilingual auf. Als kleines Mädchen kannte sie deutsche Brötchen nur aus der Fernsehserie Heidi. 1995 stand sie dann zum ersten Mal bei einem Bäcker in Deutschland und erkannte die Brötchen wieder, erzählt sie im Video.

"Wir schätzen in der Türkei die Brotkultur sehr und auch die deutsche Brotkultur", berichtet die sympathische Berlinerin. Es sei ihr eine große Ehre, dies jetzt als Brotbotschafterin vertreten zu dürfen.

Im Türkischen stehe das Wort Brot zugleich für Leben. "Gerade die deutsche Brotkultur ist über die Grenzen hinweg einmalig und beliebt: Ich muss meinen Freunden und Verwandten in der Türkei immer deutsches Vollkornbrot mitbringen", so Bagriacik.

Tag des deutschen Brotes Der Tag des deutschen Brots ist der wichtigste Feiertag des Bäckerhandwerks. In diesem Jahr wird er online unter dem Motto #Brotmomente sowie mit Verkaufs- und Werbeaktionen in den Filialen der Innungsbäcker vor Ort zelebriert.

 

Wer war alles schon Brotbotschafter? 

Brotbotschafter 2020 waren alle deutschen Innungsbäcker

Brotbotschafter 2019 war FDP-Chef Christian Lindner

Brotbotschafterin  2018 war die Autorin und Moderatorin Enie van de Meiklokjes

Brotbotschafter 2017 war der Grünen-Politiker Cem Özdemir 

Brotbotschafter 2016 war der Schauspieler Simon Licht

Brotbotschafter 2015 war der damalige Chefs des Bundeskanzleramtes Minister Peter Altmaier (CDU)

Brotbotschafter 2014 war Koch Tim Mälzer 

Brotbotschafter 2013 waren Schauspieler Simon Gosejohann und Politiker Michael Glos (CSU)

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: