Die Hannover Messe 21 findet rein digital statt. Mit dabei sind auch Betriebe aus dem Kammerbezirk Münster.

Die Hannover Messe 21 findet rein digital statt. Mit dabei sind auch Betriebe aus dem Kammerbezirk Münster. (Foto: © Vlad Kochelaevskiy/123RF.com)

Zulieferer digital auf der Hannover Messe

Auf der digitalen Hannover Messe 21 sind auch Betriebe aus dem Kammerbezirk Münster mit dabei.

An der digitalen Hannover Messe 21 vom 12. bis 16. April nehmen acht Handwerksbetriebe aus dem Kammerbezirk Münster an dem Gemeinschaftsstand der HWK Münster teil. Unter dem Motto "Handwerk und Hightech" präsentieren sich die Zulieferer Markus Pöhlitz (Metallbe- und -verarbeitung, Ibbenbüren), Spreckelmeyer (Sondermaschinenbau, Lengerich), Modellbau Nachtigall (Rhede), dkon systeme (Maschinenverkleidungen, Lengerich), NFT automates (Ibbenbüren), Trimatec Mechanische Systemtechnik (Nordwalde), Alfred Woltering Stahl- und Maschinenbau (Ochtrup), Alfred Stricker (Metallverarbeitung und CNC-Zerspanung, Ostbevern).

Registrierte Besucher können mit den Ausstellern Kontakt aufnehmen und sich über Produkte informieren.


Hintergrund Kontakt bei der Handwerkskammer Münster: Thomas Melcher, Telefon: 0251 5203123, thomas.melcher@hwk-muenster.de
Weitere Informationen gibt es auch auf der Website der Hannover Messe.

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Münster

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: