Die Ford Nutzfahrzeug-Modelle bringen das Handwerk zum Kunden – mit der Mobilitätslösung, die zum Betrieb passt. (Foto: © Ford)

Ein Ford für alle Fälle

Mobilität

Anzeige

Jeder Betrieb braucht individuelle Mobilitätslösungen. Die Ford Nutzfahrzeuge Transit Courier, Transit Connect, Transit Custom, Transit und Ranger lassen keine Wünsche offen.

Egal ob tonnenschwere Baumaterialien, Party-Catering oder ein Serviceteam inklusive Werkzeug und Ersatzmaterial – die Ford Nutzfahrzeug-Modelle bringen Handwerker zu ihren Kunden. Sicher. Komfortabel. Wirtschaftlich. Und mit der Mobilitätslösung, die der Betrieb ganz individuell braucht. Als Vollsortimenter bietet Ford von klassischen Standardlösungen über anspruchsvolle Umbauten bis hin zu cleveren Spezialanwendungen die perfekten Fahrzeuge, die Handwerker für ihren Job brauchen – hier folgen sie!

Der Ford Transit Courier bietet eine Vielzahl an durchdachten Funktionen, die den Arbeitsalltag erleichtern. Foto: © Ford
Der Ford Transit Courier bietet eine Vielzahl an durchdachten Funktionen, die den Arbeitsalltag erleichtern. Foto: © Ford

Ford Transit Courier – Für schnellen Service  

Der Transit Courier ist das kleinste Mitglied der Transit-Familie und für alle unverzichtbar, die im innerstädtischen Verkehr Waren und Dienstleistungen für ihre Kunden erbringen müssen. 4,15 Meter lang, 1,76 Meter breit – schon diese Maße verraten, dass der Transit Courier äußerst wendig ist.

Factsheet

  • Nutzlast bis 588 kg
  • Ladevolumen Kastenwagen max. 2,3 m³, mit flexibler Trennwand max. 2,6 m³
  • Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Ford SYNC 3 mit 10,1 cm Bildschirm oder mit 15,2 cm-Farb-Touchscreen
  • MyFord Dock (Ablage für Smartphone, Navi oder MP3-Player)

Alle Fakten im Überblick finden Sie im kostenlosen iMagazine!

Modernste Assistenz-Systeme unterstützen Fahrer im Ford Transit Connect. Foto: © Ford
Modernste Assistenz-Systeme unterstützen Fahrer im Ford Transit Connect. Foto: © Ford
Ford Transit Connect – Für schnelle Reparaturen

Der Ford Transit Connect verbindet Vielseitigkeit mit Wendigkeit. Für alle, die einen Stadtlieferwagen wünschen und denen der Transit Courier eine Nummer zu klein ist. Variabel ist schon das Angebot: Vorne ist Platz für zwei oder drei Mitarbeiter, also ideal für ein Serviceteam, was zu dritt samt Material und Werkzeug ausrückt.

Factsheet

  • Zwei Längen L1 und L2
  • Nutzlast bis zu 828 kg (Ford Transit Connect L1)
  • Ladevolumen Kastenwagen max. 2,9 m³, mit langem Radstand (L2) bis max. 3,6 m³
  • Fahrspur-Assistent inkl. Fahrspurhalte-Assistent und Müdigkeitswarner
  • Intelligenter Geschwindigkeitsbegrenzer, kamerabasiert, inkl. Verkehrsschild-Erkennungssystem

Alle Fakten zum Ford Transit Connect im Überblick finden Sie im iMagazine!

Für die unterschiedlichsten Anwendungen stattet Ford seinen Transit Custom gewerkspezifisch aus. Foto: © Ford
Für die unterschiedlichsten Anwendungen stattet Ford seinen Transit Custom gewerkspezifisch aus. Foto: © Ford
Ford Transit Custom – Für fixe Lieferungen

Ein kraftvolles Styling und ausdrucksstarke Halogen-Projektor-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht: Der Ford Transit Custom ist – wie seine anderen Familienmitglieder auch – eine eindrucksvolle optische Visitenkarte. Was der Transit Custom auf den ersten Blick aber nicht verrät: Mit seinem aufgeräumten und logisch angeordneten Innenraum bietet der Ford Transit Custom eine ausgezeichnete Ladekapazität.

Factsheet

  • Zwei Längen L1 und L2 sowie zwei höhen H1 und H2 verfügbar
  • Nutzlast bis zu 1.215 kg (Ford Transit Custom L1H1)
  • Ladenvolumen Lastenwagen max. 8,2 m³ mit langem Radstand (L") und hochem Dach (H2)
  • Lange Gegenstände bis zu 3 m in L1 und bis zu 3,40 m in L2
  • Seitenwind-Assistent oder Traktionskontrolle erhöhen die Fahrsicherheit

Alle Fakten zum Ford Transit Custom im Überblick finden Sie im iMagazine!

Der Ford Transit ist als Kastenwagen, Kombi, Fahrgestell, Pritschenwagen und Bus erhältlich. Foto: © Helmut Weipert
Der Ford Transit ist als Kastenwagen, Kombi, Fahrgestell, Pritschenwagen und Bus erhältlich. Foto: © Helmut Weipert
Ford Transit – für schwere Lasten

Von allen Transit ist er nicht nur der Urvater und der Klassiker, sondern auch der Lademeister und State of the Art. Zum Beispiel bei den intelligenten Assistenzsystemen, die den Fahrer unterstützen. Die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage hält das Tempo und sicheren Abstand zum Vordermann. Ein Toter-Winkel-Assistent inklusive Cross Traffic Alert erkennt Fahrzeuge und Hindernisse im schwer einsehbaren toten Winkel und warnt bei Gefahr.

Factsheet

  • 430 verschiedene Varianten ab Werk
  • Nutzlast bis zu 1.850 kg 
  • Ladevolumen im Kastenwagen bis zu 1.850 kg
  • Laderaumlänge bis zu vier Meter
  • Umfassende Ausstattung an Assistenzsystemen
  • Front-, Heck- und Allradantrieb
  • Ford SYNC 3 für beste Konnektivität

Alle Fakten zum Ford Transit im Überblick finden Sie im iMagazine!

Beim Ford Ranger reicht ein Knopfdruck, um aus 6 Fahrmodi das passende Programm für das Gelände auszusuchen. Foto: © Ford
Beim Ford Ranger reicht ein Knopfdruck, um aus 6 Fahrmodi das passende Programm für das Gelände auszusuchen. Foto: © Ford
Ford Ranger – Für echte Anhänger

Robust, kraftvoll, durchsetzungsstark – kaum einem anderen Ford-Modell sieht man sofort an, was es alles kann. Jedes Element spiegelt seine Geländetauglichkeit wider. Der Ford Ranger Raptor ist nicht nur stark, sondern auch smart und kommt überall hin.

 

Factsheet

  • Einzel-, Extra- und Doppelkabine
  • Nutzlast modellabhängig bis zu 1.137 kg
  • Anhängelast bis zu 3,5 Tonnen
  • 10-Gang-Automatikgetriebe (Serie beim Ford Ranger Raptor)
  • Umfassende Ausstattung an Assistenzsystemen

Alle Fakten zum Ford Ranger im Überblick finden Sie im iMagazine!

Durch die unterflur angebrachte Lithium-Ionen-Batterie bleibt der Laderaum beim Plug-in-Hybrid vollständig erhalten. Foto: © Ford
Durch die unterflur angebrachte Lithium-Ionen-Batterie bleibt der Laderaum beim Plug-in-Hybrid vollständig erhalten. Foto: © Ford
Ford Transit Custom Plug-in-Hybrid – Für saubere Fahrten

Durch die Kombination aus Elektro- und Verbrennungsmotor Kraftstoff effizienter nutzen. Der neue Ford Transit Custom Kastenwagen LKW Plug-in-Hybrid verfügt über 4 elektrische Fahrmodi, die es dem Fahrer ermöglichen, situationsbedingt zu entscheiden, welche Energiequelle genutzt werden soll.

Factsheet

  • Reichweite rein elektrisch rund 56 km
  • Reichweite mit 1,0-LiterEcoBoost-Motor bis zu 500 km 
  • Nutzlast bis zu 1.100 kg
  • Ladevolumen bis zu 6 m³
  • Reibungslose Umschaltung zwischen Verbrenner- und Elektromotor

Alle Fakten zum Ford Transit Custom Plug-in-Hybrid im Überblick finden Sie im iMagazine!

Ob crashtestgeprüftes Regalsystem oder Hygieneausbau für Bäckereien - mit Ford Auf- und Umbauten bekommt jeder Betrieb das passende Fahrzeug. Foto: © Christoph Papsch/flaschenpost SE
Ob crashtestgeprüftes Regalsystem oder Hygieneausbau für Bäckereien - mit Ford Auf- und Umbauten bekommt jeder Betrieb das passende Fahrzeug. Foto: © Christoph Papsch/flaschenpost SE
Ford Auf- und Umbauten – Für spezielle Aufgaben

Es gibt Aufgaben, die erfordern Spezial-Werkzeuge oder besondere Fahrzeuge. Als Vollsortimenter bietet Ford Fahrzeuge an, die über den klassischen Modellkatalog hinausgehen. Durch Aus- und Umbauten ab Werk oder durch zertifizierte Aufbauhersteller, um Fahrzeuge exakt nach Kundenwunsch und Einsatzgebiet umzubauen.

Im iMagazine auf Seite 8 finden Sie Beispiele und weitere Angaben zu den Möglichkeiten mit Ford Auf- und Umbauten. 

...finden Sie auf ford.de/nutzfahrzeuge!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: