Faszienstimulierender Sicherheitsschuh CONNEXIS Safety überzeugt im Praxistest

Faszienstimulierender Sicherheitsschuh CONNEXIS Safety überzeugt im Praxistest (Foto: © Haix)

Roboter trifft auf Hightech-Schuh – HAIX im Test bei KUKA

Panorama - Gesellschaft

Anzeige

Hunderttausende Beschäftigte müssen ihren Arbeitstag im Wortsinn durchstehen. Dauerstehen und kilometerlanges Gehen verlangen dem Körper Höchstleistungen ab. Die Folgen sind häufig Schmerzen in Füßen und Rücken.

Auslöser können die Faszien sein, ein Bindegewebe, das Muskeln, Organe sowie Knochen umhüllt und dem Körper seine Form gibt.  

"Sie können es sich vorstellen, wie die Pelle einer Wurst: Ohne die Faszien würden unsere Muskeln kaum Spannung haben. Faszien haben außerdem großen Anteil an unseren Bewegungen", erklärt der Humanbiologe Dr. Robert Schleip. Werden die Faszien geschädigt, etwa durch Überbelastung oder mangelnde Bewegung, können sie Schmerzen auslösen. "Das kann auch passieren, wenn wir unsere Füße mit den falschen Schuhen kaltstellen", mahnt Dr. Schleip.

Täglich 15 Kilometer auf den Beinen

Foto: © HaixFoto: © Haix

Auch bei KUKA, dem Spezialisten für Industrieroboter, verbringen die Mitarbeiter/innen viel Zeit auf den Beinen. Zwischen ihrem Schreibtisch und der Fertigungshalle bzw. vor Ort beim Kunden, wo die Hightech-Roboter aufgebaut werden, sind 15 Kilometer Fußweg am Tag keine Seltenheit. Sicherheitsschuhe sind dabei Pflicht.

Die Anforderungen, die der Roboterhersteller an die Sicherheitsschuhe seiner Mitarbeiter/innen stellt, reichen aber weit über den Schutzaspekt hinaus. "Es geht um Gesundheit und den Erhalt hochqualifizierter Manpower. Man muss sich im Schuh wohlfühlen und er darf nicht ermüdend sein", erklärt Daniel Keller, zuständig für Arbeitssicherheit im KUKA-Werk in Augsburg.

Die Füße nicht "kaltstellen"

Damit die Füße nicht "ermüden" und "kaltgestellt" werden, hat der Hightech-Schuhhersteller HAIX den Sicherheitsschuh CONNEXIS Safety entwickelt – den weltweit ersten Sicherheitsschuh mit aktiver Faszienstimulation. Durch Zug an einem speziellen Tape, das durch den Schuh verläuft, werden die Faszien in der Fußsohle permanent leicht stimuliert. Ziel ist es, dadurch negative Auswirkungen auf den Bewegungsapparat zu reduzieren und die Leistungsfähigkeit der Träger/innen zu erhalten.

Foto: © HaixFoto: © Haix

Was der Schuh leistet, haben 100 KUKA-Mitarbeiter/innen getestet – mit sehr positivem Ergebnis. "Man steigt nach acht Stunden fast so locker aus dem Schuh, wie man morgens eingestiegen ist", berichtet beispielsweise Roboter-Programmierer Christian. Seine Kollegin Stefanie aus der Anlagen-Montage stimmt ein: "CONNEXIS Safety ist leicht, bequem und passt perfekt. Man merkt gar nicht, dass es ein Sicherheitsschuh ist."

Die Geschichte eines Abteilungsleiters fiel besonders auf. Nach einem Sportunfall litt er zu Testbeginn unter Muskelschwund in der linken Wade. Nach den ersten Tagen mit CONNEXIS Safety klagte er abends über Muskelkater im betroffenen Bein. Für HAIX Entwicklungs-Chef Andreas Himmelreich "eine natürliche Reaktion des Fußes auf die Faszien-unterstützende Technologie im Schuh". Dass die Schmerzen nach kurzer Zeit weg waren, belegt, dass die Faszienstimulation die Muskulatur im Fuß trainiert.

Auch nach 15 Stunden noch bequem

Um die positiven Ergebnisse des Tests bei KUKA zu überprüfen, führte HAIX wenig später einen weiteren Tragetest mit CONNEXIS Safety durch. Diesmal haben 100 Personen aus verschiedenen Berufen den Schuh drei Monate lang täglich bei der Arbeit getragen – ebenfalls mit erstaunlichen Ergebnissen.

Foto: © HaixFoto: © Haix

Insgesamt bestätigten zwei Drittel der Probanden den positiven Effekt des Faszien-Tapes auf ihre Leistung und ihr Wohlbefinden. "Obwohl ich in den letzten Wochen täglich 15 Stunden und mehr in den Schuhen gestanden habe, hatte ich nie Schmerzen in den Füßen oder Knien, die ich bei anderen Schuhen immer wieder hatte", berichtet ein Testträger.

Für fitte Füße sorgt nicht nur das Faszien-Tape, sondern auch die orthopädische Konstruktion von CONNEXIS Safety. Für den Schuh wurde ein neuartiger Leisten entwickelt, der der Fußform nachempfunden ist und die natürlichen Funktionen der Füße unterstützt. Dadurch ist der Schuh auch nach langer Tragezeit noch bequem. "In anderen Schuhen hatte ich am Ende eines Tages, an dem ich wesentlich mehr als sonst gelaufen bin, immer das Gefühl von brennenden Fußsohlen. Bei CONNEXIS war dies nicht so", berichtet ein Tester.

Mehr InfosCONNEXIS Safety ist wurde speziell für den Einsatz im Innenbereich entwickelt und eignet sich für alle, die im Job viel auf den Beinen sind, z. B. in Handwerksberufen wie Elektroniker, Metallbauer, Anlagenmechaniker oder Schreiner. Weitere Informationen finden Sie unter www.haix.de

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: