Wie entscheiden Flugbegleiter, wer das Upgrade zu den besseren Sitzplätzen im Flieger bekommt.

Wie entscheiden Flugbegleiter, wer das Upgrade zu den besseren Sitzplätzen im Flieger bekommt. (Foto: © happyalex/123RF.com)

Alleinreisende Männer bevorzugt

Elegant gekleidete, männliche Alleinreisende, Mitte 30, haben im Flieger die besten Chancen auf ein kostenloses Upgrade. Das ergab eine aktuelle Umfrage einer Reisesuchmaschine.

700 internationel Flugbegleiter hat die Reisesuchmaschine Skyscanner danach befragt, wem sie am ehesten ein kostenloses Upgrade zukommen lassen würden. 61 Prozent der Befragten gaben an, schon einmal eine solche Hochstufung genehmigt zu haben, und zwar meist alleinreisenden Männern. Die wenigsten Chancen auf einen besseren Sitzplatz haben dagegen Teilnehmerinnen eines Junggesellinenabschiedes.

Die Crew Mitglieder haben zudem verraten, wie man am ehesten an ein kostenloses Upgrade kommt. Beste Aussichten haben Vielflieger und Alleinreisende. 72 Prozent der Befragten gaben an, bevorzugt alleinfliegenden Passagieren ein Upgrade anzubieten. Aber auch Passagiere mit einem gebrochenen Arm oder Bein haben gute Karten. Fast zwei Drittel der Crew Mitglieder hätten sie hochgestuft.

Beste Voraussetzungen für ein Upgrade

Höflichkeit siegt: 82 Prozent der Flugbegleiter bevorzugen höfliche Passagiere. Wer dem Vielfliegerprogramm einer Airline beitritt hat bei immerhin 80 Prozent der Befragten beste Chancen auf einen Platz in der Business Class. Alleinreisende punkten bei 72 Prozent der Flugbegleiter. Versehrte oder kranke Passagiere haben bei 65 Prozent der Crew Mitglieder gute Karten für ein kostenloses Upgrade. Nach gut gekleideten Passagieren halten 59 Prozent der Befragten Ausschau, wenn es darum geht, freie Plätze in der Business Class zu besetzen. Und rund 58 Prozent würden frisch verheirateten Paaren bessere Sitzplätze anbieten.

Immerhin 55 Prozent würden Freunde und Verwandte berücksichtigen, die in getrennten Klassen sitzen. Wer zu unbeliebten Zeiten fliegt, an denen besonders viele Plätze in der Business Class frei sind, hat bei 47 Prozent der Flugbegleiter Chancen "upgegradet" zu werden. Auch Mitleid kann helfen. Für 35 Prozent der Befragten ein Grund, jemandem ein kostenloses Upgrade zu spendieren. Und 31 Prozent der Crew Mitglieder stufen eher Passagiere hoch, die sie attraktiv finden.

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: