Im Rahmen der Erweiterung der Vollkaskoversicherung gibt es nun eine Smart-Repair-Lösung.

Im Rahmen der Erweiterung der Vollkaskoversicherung gibt es nun eine Smart-Repair-Lösung. (Foto: © Tyler Olson/123RF.com)

Neu: Die Smart-Repair-Lösung für den Vollkaskoschutz

Smart-Repair ist die clevere Lösung für kleinere Blechschäden. Damit verschwinden unschöne Dellen aus Karosserie oder Felgen zum Beispiel von einem Steinschlag, Hagelkörnern oder Kratzern.

Die Smart-Repair-Reparaturmethode wird immer beliebter. SIGNAL IDUNA hat deshalb auch für die Autoversicherung eine Smart-Repair-Lösung. Im Rahmen der Erweiterung der Vollkaskoversicherung um den Baustein "Autoschutz" besteht seit Oktober die Möglichkeit, die Reparaturkosten für eine Schadenbeseitigung im Wege des Smart-Repair-Verfahrens einzubeziehen. Einmal pro Jahr können damit Reparaturkosten für Kleinschäden bis zu einer Rechnungshöhe von 200 Euro erstattet werden. Bei Inanspruchnahme wird lediglich eine kleine Selbstbeteiligung in Höhe von 45 Euro fällig.

Der Vorteil: Ihr Schadenfreiheitsrabatt wird dabei nicht angetastet! Der Zusatzbaustein "Autoschutz" enthält übrigens noch viele andere Mehrleistungen. Und allen ist gemein: Schäden aus diesem Bereich tangieren nicht den Schadenfreiheitsrabatt. Bisher schon im Autoschutz der SIGNAL IDUNA enthalten:

  • Die Verlängerung der Frist für eine Neu- und Kaufwertentschädigung auf 36 Monate.
  • Der Werterhalt bei einem unverschuldeten Unfall.
  • Kaskoschäden, die durch einen Cyber- oder Hackerangriff verursacht wurden.
  • Der Austausch der Schlösser (auch Neucodierung) bei Verlust des Fahrzeugschlüssels.

Zusammen mit dem neuen Smart-Repair für Kleinschäden wirkt der "Autoschutz" wie ein Turbo für die Vollkasko.

Mehr Informationen: Hier klicken und mehr über die Autoversicherungen der SIGNAL IDUNA erfahren.

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: