Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren.

Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren. (Foto: © Verlagsanstalt Handwerk)

Die Woche im Handwerk (40/22)

Betriebsführung

Einmal in der Woche informiert Stefan Buhren, Chefredakteur des Deutschen Handwerksblatts, an dieser Stelle über die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk.

Präsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas BuckPräsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas Buck

In einer Welt voller News zählen Twitter und Facebook längst zu den etablierten Kurznachrichten-Kanälen. Dank begrenzter Zeichenzahl (maximal 280 auf Twitter) heißt es, Themen schnell auf den Punkt zu bringen.

Wir vom Deutschen Handwerksblatt dürfen nicht fehlen, um kurz und knapp auf die wichtigsten Neuigkeiten rund um und für das Handwerk hinzuweisen. Was Deutschlands "Wirtschaftsmacht von nebenan" bewegt, präsentieren wir daher jeden Dienstagmittag unter #DWIH – die Woche im Handwerk!

KW 40/22

Die Gaspreisbremse kommt, die Gasumlage nicht

Foto: © jirkaejc/123RF.comFoto: © jirkaejc/123RF.comDie Bundesregierung will mit einer Gaspreisbremse die hohen Energiekosten für Verbraucher unter Kontrolle bringen. Die angekündigte Gasumlage werde hingegen nicht mehr gebraucht. Mehr lesen!



Inflationsprämie: 3.000 Euro steuerfrei bis Ende 2024

Foto: © toneteam/123RF.comFoto: © toneteam/123RF.com

Das Bundeskabinett hat die Inflationsprämie von bis zu 3.000 Euro auf den Weg gebracht. Firmen können die Prämie zum Inflationsausgleich bis Ende 2024 an ihre Beschäftigten steuer- und sozialabgabenfrei auszahlen - auch in mehreren Teilzahlungen. Mehr lesen!

 

+++ Fotogalerie +++ Frisurentrends Herbst/Winter 2022/2023

Foto: © Zentralverband FriseurhandwerkFoto: © Zentralverband Friseurhandwerk

Das sind die Frisurentrends für den Herbst und Winter: Streetwear trifft auf Highfashion. Das Friseurhandwerk bringt moderne und sportliche Trendfrisuren von der Straße auf den Laufsteg und umgekehrt. Hier geht's zur Fotogalerie!

 

+++ Service +++ Lesen Sie das Deutsche Handwerksblatt digital!

Foto: © Verlagsanstalt HandwerkFoto: © Verlagsanstalt Handwerk

Die überregionale Ausgabe Ihres Deutschen Handwerksblatts können Sie ab sofort alle 14 Tage auch in digitaler Form lesen. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Meldungen und Geschichten aus der Welt des Handwerks. Hier geht's zur Registrierung!


KI: Haftungsrisiko für Handwerker verringert sich

Foto: © Jakub Jirsak/123RF.comFoto: © Jakub Jirsak/123RF.comWer haftet bei Künstlicher Intelligenz? Eine KI-Haftungsrichtlinie der EU bietet Handwerksbetrieben mehr Rechtssicherheit. Der ZDH begrüßt die Vorschläge. Mehr lesen!



Mutterschutz bei Selbstständigen: Regierung sucht Lösungen

Foto: © HENNING SCHEFFEN PHOTOGRAPHYFoto: © HENNING SCHEFFEN PHOTOGRAPHYTischlermeisterin Johanna Röh kämpft weiter unermüdlich für eine Reform des Mutterschutzes bei Selbstständigen. Im Petitionsausschuss des Bundestages versicherte man ihr jetzt, dass die Bundesregierung einer Lösung des Problems arbeitet. Mehr lesen!



Wenn der Steuerfahnder zu Hause klingelt

Foto: © Anna Bizoń/123RF.comFoto: © Anna Bizoń/123RF.com

Eine unangekündigte Wohnungsbesichtigung durch Steuerfahnder ist nicht zulässig, wenn der Finanzbeamte Zweifel hat, ob es ein häusliches Arbeitszimmer wirklich gibt. Mehr lesen!

 

 

 

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: