Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren.

Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren. (Foto: © Verlagsanstalt Handwerk)

Die Woche im Handwerk (47/21)

Betriebsführung

Einmal in der Woche informiert Stefan Buhren, Chefredakteur des Deutschen Handwerksblatts, an dieser Stelle über die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk.

Präsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas BuckPräsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas Buck

In einer Welt voller News zählen Twitter und Facebook längst zu den etablierten Kurznachrichten-Kanälen. Dank begrenzter Zeichenzahl (maximal 280 auf Twitter) heißt es, Themen schnell auf den Punkt zu bringen.

Wir vom Deutschen Handwerksblatt dürfen nicht fehlen, um kurz und knapp auf die wichtigsten Neuigkeiten rund um und für das Handwerk hinzuweisen. Was Deutschlands "Wirtschaftsmacht von nebenan" bewegt, präsentieren wir daher jeden Dienstagmittag unter #DWIH – die Woche im Handwerk!

KW 47/21

Corona-Auszeit: Ferien für Familien mit kleineren Einkommen

Foto: © soleg/123RF.comFoto: © soleg/123RF.comFamilien mit kleineren Einkommen können einen einwöchigen Urlaub in einer Jugendherberge oder Familienferienstätte buchen. Sie müssen nur zehn Prozent der Kosten beisteuern. Die geförderte "Corona-Auszeit" ist ein Programm der Bundesregierung. Mehr lesen!

 

Gelbe Seiten bringen Handwerkern Tausende Neukunden  

Foto: © Vladimir Gjorgiev/123RF.comFoto: © Vladimir Gjorgiev/123RF.com

Immer mehr Menschen suchen bei Gelbe Seiten nach Handwerkern, und die daraus resultierenden Aufträge werden immer lukrativer. Das sind zwei zentrale Ergebnisse einer aktuellen GfK-Studie. Mehr lesen!



+++ Video +++ Arbeitsschutz: Unterwegs auf der A+A 2021

Foto: © Messe DüsseldorfFoto: © Messe Düsseldorf

Endlich konnte sie wieder stattfinden. Mit insgesamt 1.204 Ausstellern aus 56 Ländern fand die Messe A+A rund um das Thema Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in Düsseldorf statt. Das Deutsche Handwerksblatt hat sich für Sie umgesehen und Eindrücke gesammelt. Hier geht's zum Video!

 

+++ Service +++ Lesen Sie das Deutsche Handwerksblatt auch digital!

Foto: © Verlagsanstalt HandwerkFoto: © Verlagsanstalt Handwerk

Die überregionale Ausgabe Ihres Deutschen Handwerksblatts können Sie ab sofort alle 14 Tage auch in digitaler Form lesen. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Meldungen und Geschichten aus der Welt des Handwerks. Hier geht's zur Registrierung!

 

900 Euro Zuschuss für jeden Ladepunkt im Betrieb

Foto: © Aleksandrs Tihonovs/123RF.comFoto: © Aleksandrs Tihonovs/123RF.comDas Bundesverkehrsministerium und die KfW starten zum 23. November ein Zuschussprogramm zur Errichtung neuer Elektro-Ladestationen. Unternehmen und Kommunen werden mit je 900 Euro pro Ladepunkt gefördert. Mehr lesen!


Jetzt gilt die 3G-Regel im Job 

Foto: © kzenon/123RF.comFoto: © kzenon/123RF.comNach dem Bundestag hat auch der Bundesrat am 19. November für das neue Infektionsschutzgesetz gestimmt. Es sieht unter anderem eine 3G-Regel am Arbeitsplatz vor. Außerdem ist die Homeoffice-Pflicht zurück. Der Staat wird weiterhin Hilfsgelder zahlen. Mehr lesen!

Bau: Die Abnahme darf man nicht wegen Kleinigkeiten verweigern

Foto: © Tatiana Badaeva/123RF.comFoto: © Tatiana Badaeva/123RF.com

Ist der Bau abnahmereif, muss der Kunde die Abnahme erteilen. Tut er das nicht, gilt das Werk trotzdem als abgenommen. Das hat der Bundesgerichtshof bestätigt. Mehr lesen!

 

 

 

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: