Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren.

Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren. (Foto: © Verlagsanstalt Handwerk)

Die Woche im Handwerk (KW 29/20)

Einmal in der Woche informiert Stefan Buhren, Chefredakteur des Deutschen Handwerksblatts, an dieser Stelle über die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk.

Präsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas BuckPräsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas Buck

In einer Welt voller News zählen Twitter und Facebook längst zu den etablierten Kurznachrichten-Kanälen. Dank begrenzter Zeichenzahl (maximal 280 auf Twitter) heißt es, Themen schnell auf den Punkt zu bringen.

Wir vom Deutschen Handwerksblatt dürfen nicht fehlen, um kurz und knapp auf die wichtigsten Neuigkeiten rund um und für das Handwerk hinzuweisen. Was Deutschlands "Wirtschaftsmacht von nebenan" bewegt, präsentieren wir daher jeden Dienstagmittag unter #DWIH – die Woche im Handwerk!

KW 29/20

Betriebsberater können Handwerkern aus der Krise helfen

Foto: © adiruch/123RF.comFoto: © adiruch/123RF.com

Rutscht ein Handwerksbetrieb in die Krise, muss er nicht zwangsläufig insolvent sein. Mit einem Liquiditäts-Tool lässt sich feststellen, wie es um die Zahlungsfähigkeit steht. Mehr lesen!

 

 

Kfz-Steuer: Erleichterung für Handwerker

Foto: © FordFoto: © Ford

Gute Nachricht für Handwerker: Ab 2021 soll es Steuererleichterungen für leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen geben. Das ist Teil des neuen Kfz-Steuergesetzes. Mehr lesen!



+++ Service +++ Gewinne einen Platz in der Kochshow mit Julia Komp

Foto: © SB-Candy-EventFoto: © SB-Candy-Event

Sie sind Handwerker*in? Sie kochen für Ihr Leben gern? Sie wollten schon immer mit einer Sterneköchin gemeinsam am Herd stehen? Dann bewerben Sie sich jetzt um einen Platz in der Kochshow "Handwerk kocht“! Die Verlosung wird gesponsert von Medienservice, Frankfurt. Mehr lesen!

Steuerbonus für energetische Sanierungen

Foto: © dolgachov/123RF.comFoto: © dolgachov/123RF.com

Für Privatleute gibt es jetzt einen Steuerbonus von bis zu 40.000 Euro, wenn sie ihr Haus energetisch sanieren lassen, also in Wärmedämmung, neue Fenster und Türen oder Heizungsanlagen investieren. Den Steuervorteil bekommen sie nur, wenn ein Fachhandwerker die Sanierung bescheinigt. Mehr lesen!

Wettbewerb "Auf IT gebaut" ist gestartet

Foto: © Messe München/ Koy + WinklerFoto: © Messe München/ Koy + Winkler

Azubis, Studierende, junge Beschäftigte und Startups, die innovative und praxisnahe Digitallösungen für die Bauwirtschaft entwickelt haben, können sich bis zum 9. November anmelden. Mehr lesen!

 

 

Virtuelle Messe Fahrzeugbau 2020

Foto: © sylv1rob1/123RF.comFoto: © sylv1rob1/123RF.com

Anstelle der ausgefallenen Messe IAA Nutzfahrzeuge soll in diesem Jahr ein virtuelles Branchentreffen stattfinden. Termin für die Fahrzeugbau 2020 ist der 29. September bis 1. Oktober. Mehr lesen!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: