"Vielfalt verbindet" – unter diesem Motto hat das Bäckerhandwerk die Deutsche Brotkultur gefeiert. Neue Brotbotschafterin ist CDU-Politikerin Gitta Connemann. (Foto: © Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks)

Gitta Connemann ist Botschafterin des Deutschen Brotes

Die Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Gitta Connemann (CDU) ist die neue Brotbotschafterin. Zum zehnten Tag des Brots wurde ein Imagefilm vorgestellt, der 16 Brotsorten vorstellt. Für jedes Bundesland eine.

"Vielfalt verbindet" – unter diesem Motto hat das Bäckerhandwerk die Deutsche Brotkultur gefeiert. Zahlreiche Bäcker haben vor Ort sowie online (#TagDesBrotes) mitgemacht und Brotverteilaktionen bis hin zum Speedtasting organisiert.

Die Politikerin Gitta Connemann wurde von Bäckerpräsident Michael Wippler am 10. Tag des Deutschen Brotes zur Brotbotschafterin 2022 ernannt. Foto: © Zentralverband des Deutschen BäckerhandwerksDie Politikerin Gitta Connemann wurde von Bäckerpräsident Michael Wippler am 10. Tag des Deutschen Brotes zur Brotbotschafterin 2022 ernannt. Foto: © Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks

Am Abend trat die Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Gitta Connemann ihr Ehrenamt als neue Botschafterin des Deutschen Brotes an. "Mit Frau Connemann ist das Amt der Brotbotschafterin in diesem Jahr ideal besetzt: Sie steht für Leidenschaft, Authentizität und Wertebeständigkeit und hält einen engen Kontakt zu den Menschen. Das sind auch die Attribute, die für das traditionsreiche Bäckerhandwerk zutreffen", sagte der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks Michael Wippler.

Tag des Deutschen Brotes Einen Bericht zum Tag des Deutschen Brotes lesen Sie hier

Wippler überreichte der neuen Brotbotschafterin vor Gästen aus Politik und Wirtschaft eine Urkunde, einen Pokal und eine Bäckerjacke.

"Ich kann mir kaum ein schöneres Ehrenamt vorstellen. Denn als Brotbotschafterin stehe ich für das Grundnahrungsmittel Nummer eins – unser Brot", meinte Gitta Connemann." Das deutsche Bäckerhandwerk repräsentiere eine weltweit einzigartige Vielfalt, so Connemann weiter.

Neuer Film "Vielfalt verbindet"

Eröffnet wurde die Festveranstaltung zum Tag des Deutschen Brotes mit einer kulinarischen Reise durch Deutschland. Im Film "Vielfalt verbindet"  werden 16 Brotsorten vorgestellt – aus jedem Bundesland ein köstlicher Botschafter für die insgesamt rund 3.000 Brotspezialitäten Deutschlands.

Schirmherr Cem Özdemir, Bundeslandwirtschaftsminister, gratulierte per Videobotschaft. Foto: © Zentralverband des Deutschen BäckerhandwerksSchirmherr Cem Özdemir, Bundeslandwirtschaftsminister, gratulierte per Videobotschaft. Foto: © Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks

Eine Videobotschaft zum Jubiläum überbrachte Connemanns Vorgänger, Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Gründe). Der Schirmherr der Veranstaltung war 2017 Brotbotschafter und betonte die Bedeutung unterschiedlicher Regionen, Sprachen, Traditionen und Identitäten gerade auch für den Genuss und die Kulinarik.

"Es ist eine Vielfalt, in der wir auch immer das Verbindende sehen. Und momentan ist es wichtiger denn je als Gesellschaft zusammenzuhalten", so Özdemir. Der Minister dankte dem Bäckerhandwerk auch vor dem Hintergrund der aktuellen Krise für seine "wertvolle Arbeit".

Festes Datum: Tag des Deutschen Brotes immer am 5. Mai

Nachdem der Tag des Deutschen Brotes in den vergangenen Jahren immer an unterschiedlichen Terminen stattgefunden hat, wird es ab 2023 ein festes Datum geben. Dann wird der Tag des Deutschen Brotes deutschlandweit immer am 5. Mai gefeiert.

 Quelle: Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks

Wer war alles schon Brotbotschafter? 

Brotbotschafterin 2021 war Schauspielerin Almila Bagriacik

Brotbotschafter 2020 waren alle deutschen Innungsbäcker

Brotbotschafter 2019 war FDP-Chef Christian Lindner

Brotbotschafterin  2018 war die Autorin und Moderatorin Enie van de Meiklokjes

Brotbotschafter 2017 war der Grünen-Politiker Cem Özdemir 

Brotbotschafter 2016 war der Schauspieler Simon Licht

Brotbotschafter 2015 war der damalige Chefs des Bundeskanzleramtes Minister Peter Altmaier (CDU)

Brotbotschafter 2014 war Koch Tim Mälzer 

Brotbotschafter 2013 waren Schauspieler Simon Gosejohann und Politiker Michael Glos (CSU)

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: