Mit der Nachwuchskampagne "Zeit zu starten" wirbt der ZVSHK für eine Ausbildung in den vier Berufen des Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik-Handwerks. Neuer Premiumpartner der Initiative ist der Heizungsbauer Viessmann.

Mit der Nachwuchskampagne "Zeit zu starten" wirbt der ZVSHK für eine Ausbildung in den vier Berufen des Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik-Handwerks. Neuer Premiumpartner der Initiative ist der Heizungsbauer Viessmann. (Foto: © ZVSHK)

Viessmann ist neuer Premiumpartner der SHK-Ausbildungskampagne

Bildung

Mit der Nachwuchskampagne "Zeit zu starten" wirbt das SHK-Handwerk für eine Ausbildung in seinen vier Berufen. Der Heizungsbauer Viessmann unterstützt die Initiative nun als Premiumpartner.

Die Viessmann Deutschland GmbH ist neuer Premiumpartner der Ausbildungsinitiative "Zeit zu starten" des SHK-Handwerks. Das auf Heiz-, Kühl- und Lüftungstechnik spezialisierte Unternehmen wird die federführend vom Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) betriebene Kampagne unterstützen und den Beirat beraten. Vom Engagement des neuen Partners erhofft man sich, den Ausbildungsberuf des Anlagenmechanikers SHK bei potenziellen Bewerbern attraktiver und bekannter zu machen.  

Systemrelevanz im Fokus

Helmut Bramann Foto: © Christoph PapschHelmut Bramann Foto: © Christoph Papsch

2021 wird sich die Nachwuchsinitiative darauf konzentrieren, den Jugendlichen die Systemrelevanz des SHK-Handwerks verständlich zu machen. "Gerade mit Blick auf die Wertesysteme der Generation Z kann das SHK-Handwerk einiges bieten, denkt man zum Beispiel an das Bedürfnis nach Sicherheit und das Engagement für Klima- und Umweltschutz", ist Helmut Bramann überzeugt. Für den Hauptgeschäftsführer des ZVSHK passt Viessmann als ein führendes Unternehmen der deutschen Heizungsindustrie perfekt ins Konzept der Nachwuchskampagne, weil es für wegweisende Klimalösungen stehe. 

Zur Ausbildung ermutigen

Dr. Frank Voßloh schließt sich dieser Einschätzung an. "Nur gemeinsam wird es uns gelingen, die Herausforderungen der Wärmewende zu bewältigen", so der Geschäftsführer der Viessmann Deutschland GmbH. Dazu zähle vor allem, dass die kommenden Generationen dazu ermutigt werden, eine Ausbildung im immer innovativer werdenden SHK-Fachhandwerk erfolgreich zu absolvieren. Als langjähriger, verlässlicher Partner des SHK-Fachhandwerks sei es selbstverständlich, dass Viessmann die Nachwuchskampagne "Zeit zu starten" unterstützt.  

Nachwuchsinitiative Die bundesweite Ausbildungsinitiative "Zeit zu starten" wirbt für eine Ausbildung in den vier Berufen des SHK-Handwerks. Dazu gehören Anlagenmechaniker/-in SHK, Klempner/-in, Behälter- und Apparatebauer/-in sowie Ofen- und Luftheizungsbauer/-in. Zahlreiche Unternehmen aus der Industrie unterstützen die Kampagne als Sponsoren.Quelle: Zentralverband Sanitär Heizung Klima 

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: