Den ausgezeichneten Designern (HWK) Sven Kirschke (l.), Jonas Finkeldei (3.v.r.) und Josephin Doepner (r.) gratulierten (v.l.) Katharina Semmler, Bernhard Blanke, Manfred Heilemann und Thomas Jakoby.

Den ausgezeichneten Designern (HWK) Sven Kirschke (l.), Jonas Finkeldei (3.v.r.) und Josephin Doepner (r.) gratulierten (v.l.) Katharina Semmler, Bernhard Blanke, Manfred Heilemann und Thomas Jakoby. (Foto: © Teamfoto Marquardt/HWK)

Junge Designer im Handwerk geehrt

Die Akademie für Gestaltung der Handwerkskammer (HWK) Münster hat Abschlussarbeiten von 18 Absolventinnen und Absolventen auf Haus Kump präsentiert.

Sie haben ihre Prüfung "Designer:in (HWK)" nach drei Jahren Vorbereitung erfolgreich abgelegt. Dafür arbeiteten sie Projekte im Produkt-, Interior und Grafikdesign aus, und zwar entweder mit Bezug zu ihrem jeweiligen Beruf oder aus einem anderen Gewerk.

HWK-Vizepräsident Bernhard Blanke und -Geschäftsführerin Katharina Semmler würdigten die vielfältigen und anwendungsorientierten Abschlussprojekte bei der Ausstellungseröffnung. Akademieleiter Manfred Heilemann betonte in seiner Gratulation, dass sich die jungen Designerinnen und Designer im Handwerk umfangreiche Kompetenzen angeeignet hätten, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.

Preise im Wert von jeweils 500 Euro

Der Förderverein der Akademie für Gestaltung hat den drei Besten der Fortbildungsprüfung Preise im Wert von jeweils 500 Euro verliehen.

Ausgezeichnet wurde der Technische Modellbauer Sven Kirschke aus Everswinkel (für die Innenraumgestaltung eines Ausstellungsraums der Tischlerei Spiekermann in Havixbeck), der Tischler Jonas Finkeldei aus Münster (Entwicklung eines modularen, mitwachsenden Tischsystems namens "Flis Tischmodule") und die Goldschmiedin Josephin Doepner aus Fröndenberg (Visualisierungen zu Songtexten mit dem Titel "synton"). Überreicht wurden die Preise vom Vereinsvorsitzenden Thomas Jakoby.


Weitere Informationen www.akademie-gestaltung.de

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Münster

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: