Ein Infoabend der Handwerkskammer Trier informiert über den Einsatz von Drohnen im Beruf.

Ein Infoabend der Handwerkskammer Trier informiert über den Einsatz von Drohnen im Beruf. (Foto: © Marai Dryfhout/123RF.com)

Infoabend zum Einsatz von Drohnen

Interessant für verschiedene Berufsgruppen: Was gilt es beim Einsatz von Drohnen beim Vermessenen, Filmen & Fotografieren zu beachten? Ein Infoabend klärt auf.

Fotografen, Dachdecker, Fassadenbauer, Gerüstbauer und Gutachter können sich am Dienstag, 6. Oktober, von 17 bis 18.30 Uhr, über den "Einsatz von Drohnen beim Vermessen, Filmen & Fotografieren" informieren. Herman Spanier (Moselcopter GmbH) stellt die Vorschriften und Rahmenbedingungen in der Handwerkskammer vor und lässt vor Ort eine Drohne fliegen.

 

Anmeldung Die Teilnahme am Infoabend ist kostenlos und erfordert eine Anmeldung bei Irene Schikowski unter Tel. 0651/207108 oder per E-Mail unter ischikowski@hwk-trier.de. Auch online ist eine Anmeldung möglich.

Weitere Meldungen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Trier

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: