ARD Morgenmagazin

Bäcker präsentieren das Wetter im MoMa. Das gab es noch nie! (Foto: © Jens Brggemann/123RF.com)

Innungsbäcker werben im ARD Morgenmagazin

Frisches Brot und Frühstücksfernsehen, das passt: Die Innungsbäcker präsentieren das Wetter im ARD Morgenmagazin. 3,7 Millionen Zuschauer sehen täglich zu.

Das Bäckerhandwerk zeigt Flagge zur besten Sendezeit: Im April und Mai präsentieren die Innungsbäcker sieben Mal pro Sendung das Wetter im ARD Morgenmagazin, dem MoMa. Im September heißt es dann noch einmal: "Das Wetter im ARD Morgenmagazin präsentieren ihnen die Deutschen Innungsbäcker".

Der extra dafür produzierte Werbespot soll Lust auf gute, handwerklich hergestellte Backkunst machen, das betont der Zentralverband des Bäckerhandwerks. 

Das ARD Morgenmagazin schauen täglich rund 3,7 Millionen Zuschauer. Das "MoMa" sei damit Marktführer im Bereich der Nachrichten- und Informationssendungen am Morgen.

Alle Innungsbäcker sollen sich jetzt stark präsentieren

Bäckereien sollten jetzt auch prüfen, ob sie im Bäckerfinder auf innungsbaecker.de präsent sind.Darum der Aufruf an alle Innungsbäcker: Sowohl in den Bäckereien als auch im Internet sollen sie sich jetzt besonders stark als Innungsbäcker präsentieren. "So können die Betriebe nachhaltig von diesem TV-Spot profitieren", erklärt Maren Andresen. Die Bäckermeisterin aus Neumünster ist Vorsitzende der Werbegemeinschaft des Deutschen Bäckerhandwerks und Landesinnungsmeisterin in Schleswig-Holstein.

Startschuss für die  Charity-Aktion "Ein Brot, das Gutes tut"

Foto: © Wolfgang Reiher / Zentralverband des Deutschen BäckerhandwerksIm ersten Zeitraum wird der Spot von Anfang April bis Ende Mai gezeigt, also auch am Tag des Deutschen Brotes am 7. Mai, dem Feiertag des Bäckerhandwerks. Der  7. Mai ist auch Startschuss für die  Charity-Aktion "Ein Brot, das Gutes tut" zugunsten von BILD hilft e.V. "Ein Herz für Kinder".

Im September, zum Ende der Charity-Aktion, wird der Spot noch einmal ausgestrahlt. "Wir haben die Sendetermine bewusst so gewählt, um die maximale Aufmerksamkeit für unsere Projekte zu schaffen und das Bewusstsein beim Verbraucher für gutes Brot zu schärfen", erklärt Susanne Fauck, Geschäftsführerin der Werbegemeinschaft.

Darum geht es in dem Spot:

Natürlich um leckeres, frisches Brot zum Frühstück: Bäckerin Jule Meggers bietet dem Zuschauer das "Kernprodukt" des Bäckerhandwerks an: Handwerklich hergestelltes Brot, das am Ende seinen Platz auf dem gedeckten Tisch findet. 

Das jeweils siebensekündige Intro und Outro wurde in der Bäckerei Exner aus Brandenburg gedreht, die Darstellerin ist Jule Meggers von der Bäckerei Meggers, einem Familienbetrieb aus Schleswig-Holstein.

Quelle: Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks

 

Text: / handwerksblatt.de

Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren: