Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren.

Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren. (Foto: © Verlagsanstalt Handwerk)

Die Woche im Handwerk (KW 17/20)

Einmal in der Woche informiert Stefan Buhren, Chefredakteur des Deutschen Handwerksblatts, an dieser Stelle über die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk.

Präsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas BuckPräsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas Buck

In einer Welt voller News zählen Twitter und Facebook längst zu den etablierten Kurznachrichten-Kanälen. Dank begrenzter Zeichenzahl (maximal 280 auf Twitter) heißt es, Themen schnell auf den Punkt zu bringen.

Wir vom Deutschen Handwerksblatt dürfen nicht fehlen, um kurz und knapp auf die wichtigsten Neuigkeiten rund um und für das Handwerk hinzuweisen. Was Deutschlands "Wirtschaftsmacht von nebenan" bewegt, präsentieren wir daher jeden Dienstagmittag unter #DWIH – die Woche im Handwerk!

KW 17/20

Nach dem Lockdown den Betrieb wieder anfahren

Foto: © Piksel/123RF.comFoto: © Piksel/123RF.com

 

 

 

 

 

 

 

Die ersten Geschäfte und Betriebe nehmen nach den Corona-Lockerungen die Arbeit wieder auf. Doch Aufschließen, Licht einschalten, weiterarbeiten - so einfach ist das nicht. Kritisch sind Maschinen, Trinkwasseranlagen, Lüftungsanlagen und Klimaanlagen. Mehr lesen!

Höheres Limit für kontaktlose Zahlungen

Foto: © Ian Allenden/123RF.comFoto: © Ian Allenden/123RF.com

 

 

 

 

 

 

 

Einkäufe sollten aus hygienischen Gründen derzeit möglichst mit Karte bezahlt werden. Die deutsche Kreditwirtschaft hat deshalb das Limit für kontaktlose Kartenzahlung erhöht. Mehr lesen!

+++ Service +++ Gebündeltes Fachwissen für Handwerker

Foto: © Verlagsanstalt HandwerkFoto: © Verlagsanstalt Handwerk

 

 

 

 

 

 

 

 

Die neue Internet-Plattform unseres Verlags bündelt Branchen-Know-how und redaktionelle Kompetenz für den deutschsprachigen Markt. Statt sich notwendige Informationen auf verschiedenen Seiten zusammensuchen zu müssen, reicht ein Blick auf www.gebäudehülle.net

Handwerk erleichtert über Lockerungen

Foto: © Ian Allenden/123RF.comFoto: © Ian Allenden/123RF.com

 

 

 

 

 

 

 

Es geht raus aus der Corona-Krise – in kleinen Schritten. Das sagt Andreas Ehlert, Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf, über die Lockerungen. Mehr lesen!

Kostenlose Angebote für Online-Shops und Lieferservice

Foto: © mcsdesign/123RF.comFoto: © mcsdesign/123RF.com

 

 

 

 

 

 

 

 

Zahlreiche Gewerke leiden unter den aktuellen Auflagen, die zur Eindämmung der Corona-Infektionen erlassen wurde. Sutter Local Media bietet aktuell mit kostenlosen Online-Shops und einer ebenso kostenfreien Lieferservice-Plattform eine Soforthilfe für KMU. Mehr lesen!

"Betrieben unbürokratisch helfen"

Foto: © Signal Iduna /Andreas OertzenFoto: © Signal Iduna /Andreas Oertzen

 

 

 

 

 

 

 

Die Pandemie hat die Wirtschaft voll erwischt. Jetzt kommt es darauf an, Betrieben unbürokratisch zu helfen, meint Ulrich Leitermann im Interview. Der Vorstandsvorsitzende der Signal Iduna-Gruppe über die Corona-Krise, deren Auswirkungen und die Signal Iduna als verlässlicher Partner. Mehr lesen!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: