Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren.

Hier finden Sie einmal in der Woche die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk, kuratiert von Chefredakteur Stefan Buhren. (Foto: © Verlagsanstalt Handwerk)

Die Woche im Handwerk (KW 49/20)

Betriebsführung

Einmal in der Woche informiert Stefan Buhren, Chefredakteur des Deutschen Handwerksblatts, an dieser Stelle über die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Handwerk.

Präsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas BuckPräsentiert Die Woche im Handwerk: Chefredakteur Stefen Buhren. Foto: © Andreas Buck

In einer Welt voller News zählen Twitter und Facebook längst zu den etablierten Kurznachrichten-Kanälen. Dank begrenzter Zeichenzahl (maximal 280 auf Twitter) heißt es, Themen schnell auf den Punkt zu bringen.

Wir vom Deutschen Handwerksblatt dürfen nicht fehlen, um kurz und knapp auf die wichtigsten Neuigkeiten rund um und für das Handwerk hinzuweisen. Was Deutschlands "Wirtschaftsmacht von nebenan" bewegt, präsentieren wir daher jeden Dienstagmittag unter #DWIH – die Woche im Handwerk!

KW 49/20

Homeoffice: 600 Euro im Jahr absetzen

Foto: © belchonock/123RF.comFoto: © belchonock/123RF.com

Fünf Euro am Tag, bis zu 600 Euro im Jahr: Die Große Koalition plant eine Steuerpauschale für das Homeoffice. Auch für Handwerker, die im Homeoffice ihre Rechnungen schreiben, dürfte das interessant sein. Mehr lesen!

 

Kein Rauswurf für einen einzigen Fehltag

Foto: © seamartini/123RF.comFoto: © seamartini/123RF.com

Fehlt ein Arbeitnehmer nur einen Tag unentschuldigt, darf der Chef ihn auch in der Probezeit nicht fristlos feuern. Denn dieses Verhalten ist nach Ansicht des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein keine beharrliche Arbeitsverweigerung. Mehr lesen!

 

+++ Service +++ Handwerk kocht: Es weihnachtet sehr

Foto: © Marvin EvkuranFoto: © Marvin Evkuran

Ein Gänsebraten gehört zum Fest, wie der glanzvoll geschmückte Tannenbaum. Sterneköchin Julia Komp zeigt mit ihren Gästen, einer Raumaustattermeisterin und einer Eismacherin, eine fruchtig-würzige Alternative. Hier geht es zur neuen Folge!

 

Die Ladenmiete fällt auch im Lockdown an

Foto: © ginasanders/123RF.comFoto: © ginasanders/123RF.comDie staatlich verordnete Schließung eines Geschäfts wegen der Corona-Pandemie stellt keinen Mangel der Mieträume dar und rechtfertigt daher keine Mietminderung. Das hat das Landgericht Frankfurt entschieden. Mehr lesen!

 

Der Weg zum digitalen DHB

Foto: © dogachov/123RF.comFoto: © dogachov/123RF.com

Ein Dreiklang reicht, um künftig das Deutsche Handwerksblatt (DHB) auch digital nutzen zu können, mit allen Vorteilen und Mehrwerten, die das Internet bietet. Aufrufen, registrieren, bestätigen! Mehr lesen!

 

E-Autos: 900 Euro Zuschuss für neue Ladestationen

Foto: © Lightpoet/123RF.comFoto: © Lightpoet/123RF.com

Ab sofort bekommen Privatleute, die Ladestationen für Elektroautos in Wohnhäusern installieren, 900 Euro Zuschuss pro Ladepunkt über die KfW. Die Heimladestation muss ein Fachunternehmen, etwa ein Elektrobetrieb, installieren. Mehr lesen!

 

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: