Wie gut ist die Luft vor der Haustür? Wie hoch sind die Ozonwerte? Eine kostenlose App vom Umweltbundesamt gibt Auskunft.

Wie gut ist die Luft vor der Haustür? Wie hoch sind die Ozonwerte? Eine kostenlose App vom Umweltbundesamt gibt Auskunft. (Foto: © artishokcs/123RF.com)

Luftqualität: Ozonwerte per App

Das Umweltbundesamt bietet in seiner kostenlosen App zur Luftqualität nun auch Vorhersagen zu Ozonwerten.

Kostenlos und frei von Werbung ist die App vom Umweltbundesamt, mit der Nutzer sich stündlich aktuell darüber informieren können, wie viel Feinstaub und Stickstoffdioxid sich in der Luft vor ihrer Haustür befindet.

Jetzt gibt es die App in einer neuen überarbeiteten Version. Hinzugefügt wurde unter anderem eine deutschlandweite Ansicht mit Hinweisen zur Luftqualität im ganzen Land. Wählt der Nutzer oder die Nutzerin eine Station aus, zeigt ein detaillierterer Kartenausschnitt die genaue Lage. Darüber hinaus gibt es die App jetzt auch im Dark Mode und in einer für Tablets optimierten Version.

Automatische Warnung bei zu hohen Werten

Neu ist darüber hinaus auch, dass User jetzt auch die Ozonwerte des Tages sowie der folgenden zwei Tage in der App finden. Außerdem können sie sich warnen lassen, falls innerhalb der nächsten 24 Stunden besonders hohe Werte erwartet werden. Dieser Service gilt auch für die anderen Schadstoffe. Darüber hinaus gibt die App auch Gesundheitstipps für Aktivitäten im Freien, die von den jeweiligen Werten abhängen.

Die Daten der über 400 Luftmessstationen stammten überwiegend aus den Messnetzen der Bundesländer. Die App gibt es für iOS und Android kostenlos in den gängigen Stores.

Quelle: Umweltbundesamt

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: