Für welche Investitionen können Betriebsinhaber sich Zuschüsse aus den Fördertöpfen sichern? Das BAFA hat jetzt eine Übersicht über seine aktuellen Förderprogramme veröffentlicht.

Für welche Investitionen können Betriebsinhaber sich Zuschüsse aus den Fördertöpfen sichern? Das BAFA hat jetzt eine Übersicht über seine aktuellen Förderprogramme veröffentlicht. (Foto: © ginasanders/123RF.com)

Schneller die passende Förderung finden

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle veröffentlicht eine kostenfreie Orientierungshilfe zu seinen Förderprogrammen.

Energieberatung, Kälte- und Klimaanlagen, Anhänger für E-Lastenräder – für solche und ähnliche Investitionen können kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) oder Privatpersonen einen Zuschuss vom Staat beantragen.

Doch was wird darüber hinaus noch gefördert, und was ist bei der Beantragung zu beachten? Das zu überblicken ist nicht immer leicht. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat jetzt einen sogenannten Förderkompass veröffentlicht, in dem zumindest die Zuschussprogramme des BAFA enthalten sind.

Förderung für kleine und mittlere Unternehmen

Zu finden sind alle aktuellen Förderprogramme zur Investition in Energieeffizienz und Erneuerbare Energien sowie die BAFA-Programme zur Wirtschafts- und Mittelstandsförderung für kleine und mittlere Unternehmen. Dazu gehören neben der Handwerksförderung auch Zuschüsse zu Investitionen in die Erschließung ausländischer Märkte oder in die Sicherung von Fachkräften.

Der 72 Seiten starke Förderkompass kann über die Website der BAFA bestellt oder direkt online heruntergeladen werden.

 

Download Hier geht es zur Website der BAFA, wo man den Förderkompass als Download finden kann. Eine andere Möglichkeit zum direkten Download gibt es hier

Quelle: BAFA

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: