Im Rahmen der Fachmesse Chillventa wurde der Bundesleistungswettbewerb der Mechatroniker für Kältetechnik ausgetragen. Bundessieger 2022 wurde Philipp Schumann (Mitte). Hannes Eckert (l.) belegte den zweiten Platz. Dritter wurde Nick Kretschmer.

Im Rahmen der Fachmesse Chillventa wurde der Bundesleistungswettbewerb der Mechatroniker für Kältetechnik ausgetragen. Bundessieger 2022 wurde Philipp Schumann (Mitte). Hannes Eckert (l.) belegte den zweiten Platz. Dritter wurde Nick Kretschmer. (Foto: © Messe Nürnberg/Thomas Geiger)

Philipp Schumann wird Bundessieger beim PLW der Kältetechniker

Aus dem PLW der Mechatroniker für Kältetechnik ist Philipp Schumann aus Sachsen als Sieger hervorgegangen. Dahinter platzierten sich Hannes Eckert aus Baden-Württemberg und Nick Kretschmer aus Hessen.

Zehn Mechatroniker für Kältetechnik waren auf der Fachmesse Chillventa 2022 in Nürnberg zum Bundesleistungswettbewerb angetreten. Für die Teilnehmer galt es, an ihren Werkbänken unter anderem Kupferrohre zu biegen und zu verlöteten sowie Mess- und Steuereinheiten zu verbauen und einzustellen. Am Ende des dreitägigen Wettkampfes sollte idealerweise eine funktionstüchtige Rolled-Ice-Maschine entstehen, die für den Verzehr von Speiseeis geeignet sein sollte.

Leistungswettbewerb PLW Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW) findet laut dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) jährlich in über 130 Gewerken und in bis zu vier aufeinander aufbauenden Stufen (Innungs-, Kammer-, Landes- und Bundesebene) statt. Die Bundessieger werden am 9. Dezember 2022 in Augsburg vom ZDH feierlich geehrt. Schirmherr des PLW ist der jeweils amtierende Bundespräsident. 

Diese Aufgabe meisterte Philipp Schumann nach Einschätzung der fünf Prüfer Bodo Ahlers, Robert Hess, David Kretschmer, Torsten March und Oliver Sandner am besten. Hinter dem Landessieger aus Sachsen belegte Hannes Eckert aus Baden-Württemberg den zweiten Platz. Dritter wurde Nick Kretschmer aus Hessen.

Die Plätze vier bis zehn belegten Paul Berner (NRW), Johannes Kraft (Thüringen), Marvin Overath (Schleswig-Holstein), Samy-Joe Pöhlmann (Niedersachsen), Samuel Lang (Bayern), Christian Siemers (Saarland) und David Schwensen (Berlin). 

Quelle: Bundesinnungsverband des Deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks

DHB jetzt auch digital!Einfach hier klicken und für das digitale DHB registrieren!

Text: / handwerksblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren: